Zum Hauptinhalt springen

Anerkennungspraktikant*in (m/w/d) als Erzieher*innen an einem Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum oder einem Schulkindergarten

Marktplatz 1, 89073 Ulm
Vollzeit
02.05.2024

Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit.

Wir suchen eine/-n

Anerkennungspraktikant*in (m/w/d) als Erzieher*innen an einem Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum oder einem Schulkindergarten

Die Stelle ist befristet für 1 Jahr.

Die Stadt Ulm ist Trägerin von 6 Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (Förderschwerpunkte Lernen, Sprache, Geistige Entwicklung, Körperliche-Motorische Entwicklung, Sozial-Emotionale Entwicklung) und 4 Schulkindergärten (Förderschwerpunkte Sprache, Geistige Entwicklung, Körperliche-Motorische Entwicklung, Sozial-Emotionale Entwicklung). Der Einsatz erfolgt an einer der genannten Einrichtungen in Abstimmung mit den Bewerber*innen und der jeweiligen Einrichtung.

Detaillierte Informationen zu den Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren bzw. Schulkindergärten können der jeweiligen Homepage entnommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass alle Personen, die nach dem 31.12.1970 geboren wurden, gem. Masernschutzgesetz vor Einstellung mindestens zwei Masernschutzimpfungen oder ein ärztliches Zeugnis über eine ausreichende Immunität gegen Masern nachweisen müssen.

Die Bezahlung erfolgt nach dem TVöD für Praktikant*innen.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung und Förderung der individuellen Bildungs- und Entwicklungsprozesse der Kinder unter fachlicher Anleitung
  • Unterstützung des Teams bei der Planung und Organisation des pädagogischen Alltags
  • Planung und Durchführung von Angeboten und Projekten entsprechend Ihrer Ausbildungskenntnisse
  • partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Team und den Eltern

Ihr Profil:

  • Zulassung zum Anerkennungspraktikum
  • Einfühlungsvermögen mit Kindern und Eltern
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität und selbstständiges Arbeiten
  • Einsatzfreude, Eigeninitiative, professionelle Distanz und Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten:

  • tarifgerechte Bezahlung gemäß TVPöD
  • Arbeiten in einem offenen Konzept
  • fundierte Einarbeitung und Anleitung
  • ein vergünstigtes Deutschlandticket für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  • Freiwilligkeitsleistungen
  • 30 Tage Urlaubsanspruch

Weitere Infos:

Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Erfahren Sie mehr über Arbeiten und Ausbildung bei der Stadt Ulm unter www.karriere.ulm.de.

Für Rückfragen steht Ihnen das Bewerbungsbüro der Stadt Ulm unter der Telefonnummer 0731/161-2199 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Bewerbungsschluss: 21.05.2024

Anerkennungspraktikant*in (m/w/d) als Erzieher*innen an einem Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum oder einem Schulkindergarten

Premium company Stadt Ulm
Marktplatz 1, 89073 Ulm
Vollzeit

Veröffentlicht am 02.05.2024