Zum Hauptinhalt springen

Auszubildende zum/zur Pflegefachmann/Pflegefachfrau (m/w/d)

88074 Meckenbeuren
Vollzeit, Ausbildungsplatz
13.02.2020

Die Stiftung Liebenau ist für Menschen da, die besondere Unterstützung benötigen. 1870 initiiert, ist sie heute in den Aufgabenfeldern Bildung, Familie, Gesundheit, Pflege und Lebensräume sowie Teilhabe tätig.
Im Aufgabenfeld Gesundheit bieten wir psychisch und somatisch erkrankten Menschen mit Behinderung umfassende medizinische und therapeutische Behandlung.
Für die Station für Medizin und Pflege suchen wir ab 01.09.2020 eine/n

Auszubildende zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann

in Meckenbeuren, Vollzeit

Ihre Aufgaben

Ab Herbst 2020 werden die bisherigen Ausbildungsberufe Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in sowie Altenpfleger/in zu einer generalistischen Pflegeausbildung zusammengeführt. Der große Vorteil dieser Ausbildung besteht darin, dass Praxiseinsätze in verschiedensten Bereichen vorgesehen sind. Zum Beispiel Psychiatrische Versorgung, ambulante Pflege oder auch stationäre Langzeitpflege. Sie erhalten dadurch Erfahrungen mit allen Altersgruppen und Typen von Menschen.
Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner können Menschen aller Altersstufen in allen Versorgungsbereichen - also in Krankenhäusern, in Pflegeheimen und bei ambulanten Pflegediensten - pflegen. Sie sind die ersten Ansprechpartner der zu Pflegenden und ihrer Angehörigen sowie unverzichtbare Partner der Ärzte und anderen Berufsgruppen der jeweiligen Organisation und Verwaltung.
Dauer der Ausbildung
Die Ausbildung dauert drei Jahre in Vollzeit und beginnt immer am 01. September. Dabei werden in den ersten zwei Jahren allgemeine Inhalte vermittelt und im dritten Jahr Schwerpunkte festgelegt. Zum einen können Sie die Spezialisierung zur/m Altenpfleger/in beziehungsweise zur/m Kinderkrankenpfleger/in einschlagen oder die generalisitsche Ausbildung zur/m Pflegefachfrau/-mann fortsetzen.
Der theoretische Teil der Ausbildung findet in Blöcken an einer Pflegeschule statt. Die Ausbildung umfasst 2100 Stunden Theorie und 2500 Stunden Praxis.

Ihr Profil

  • Hauptschulabschluss und eine mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung
  • Mittlere Reife, ein höherer Abschluss oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss
  • Abgeschlossene Ausbildung als Krankenpflegehelfer/in
  • Gesundheitliche Eignung für den Beruf
  • Mindestalter von 17 Jahren

Unser Angebot

Die Liebenau Kliniken gemeinnützige GmbH bieten den Auszubildenden eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis, rundum gute Betreuung und Möglichkeiten zur Rücksprache bei allen Fragen. Ebenso bieten wir Ihnen ein angenehmes Miteinander und ein teamorientiertes Arbeitsumfeld.
Vergütung
Während dem ersten Ausbildungsjahr erhalten Sie eine Vergütung von 1.140,69 Euro, im zweiten Jahr 1.202,07 Euro und im dritten Lehrjahr verdienen Sie 1.303,38 Euro.
Karriere
Mit der Ausbildung als Pflegefachfrau/-mann haben Sie hervorragende Zukunftsaussichten. Qualifizierte Pflegekräfte werden auf dem Arbeitsmarkt dringend gesucht und dadurch, dass diese Ausbildung in allen Mitgliedsstaaten der EU anerkannt ist, ermöglicht dies auch eine Anstellung als Fachkraft im europäischen Ausland. Durch Fort- und Weiterbildungen, sowie diverse Pflegestudiengänge können Kompetenzen und Verantwortlichkeit ausgebaut werden, somit steht Ihrer Karriere in der Pflegebranche nichts im Weg.
Weitere Infos zur Ausbildung zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann finden Sie hier.
Für Rückfragen steht Ihnen Herr Fröhlich (Leitung Pflege- und Erziehungsdienst) unter der Rufnummer +49 7542 10-5369 oder per E-Mail gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per Mail oder über den Online-Button, an:

Stiftung Liebenau Gesundheit

Liebenau Kliniken gemeinnützige GmbH
St. Lukas-Klinik

Personalmanagement
Siggenweilerstr. 11/2

88074 Meckenbeuren
Telefon +49 7542 10-5308
www.stiftung-liebenau.de/gesundheit

Auszubildende zum/zur Pflegefachmann/Pflegefachfrau (m/w/d)

Premium company Stiftung Liebenau
88074 Meckenbeuren
Vollzeit, Ausbildungsplatz

Veröffentlicht am 13.02.2020


Diesen Job weiterempfehlen