Zum Hauptinhalt springen

Behindertenbeauftragter (m/w/d)

88239 Wangen im Allgäu
Vollzeit
17.08.2020

Bei der Großen Kreisstadt Wangen im Allgäu ist die Stelle einer/eines

ehrenamtlichen Behindertenbeauftragten

zu besetzten.

Aufgabe des/der Behindertenbeauftragten ist es, das Leben der behinderten Mitbürgerinnen und Mitbürger zu erleichtern und Hilfestellungen zu geben.

Der/die Behindertenbeauftragte soll, wenn es um die Belange von behinderten Menschen geht, Anlauf- und Kontaktstelle für behinderte und nichtbehinderte Menschen sein. Er/sie soll als Mittler(in) zwischen Behörden und der Bevölkerung zur Verfügung stehen.

Die Tätigkeit einer(s) Behindertenbeauftragten ist nicht auf eine Behindertengruppe allein bezogen, sondern berücksichtigt alle Menschen mit Behinderungen in Wangen im Allgäu.

Die Tätigkeit ist ehrenamtlich. Es wird eine monatliche Aufwandsentschädigung gewährt. Der/die Behindertenbeauftragte wird für die Dauer von 3 Jahren vom Gemeinderat gewählt.

Wir wünschen uns Bewerber/innen, die bereit sind, sich mit sozialem Engagement für die Belange behinderter und nichtbehinderter Menschen auf kommunaler Ebene einzusetzen.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Feltgen vom Ordnungs- und Sozialamt, Tel. 07522/74-233 gerne zur Verfügung.

Sind Sie interessiert?

Dann senden Sie Ihre Bewerbung bis spätestens 31.07.2020 an die

Große Kreisstadt Wangen im Allgäu
Ordnungs- und Sozialamt
Marktplatz 1
88239 Wangen im Allgäu

Behindertenbeauftragter (m/w/d)

88239 Wangen im Allgäu
Vollzeit
Berufseinsteiger
abgeschlossene Berufsausbildung

Veröffentlicht am 17.08.2020


Diesen Job weiterempfehlen