Zum Hauptinhalt springen

DH-Studium Soziale Arbeit

88074 Meckenbeuren
Duales Studium, Ausbildungsplatz
13.10.2020

DH-Studium Soziale Arbeit

Was machen eigentlich ...

Sozialarbeiter/innen assistieren Menschen mit Behinderung, die ihre persönlichen Angelegenheiten nicht mehr selbständig erledigen können. Darüber hinaus planen, organisieren und koordinieren sie Leistungen für Hilfebedürftige, z. B. Rehabilitationsmaßnahmen zur beruflichen Wiedereingliederung.
Sie informieren und beraten Eltern über Förderungs- und Therapiemöglichkeiten für ihre Kinder. Innerhalb der Pflegeinstitutionen übernehmen sie die Koordination und Organisation zwischen den verschiedenen Pflegeeinrichtungen.

Wie lange geht das Studium?

Die Ausbildung dauert 3 Jahre plus 1 Jahr Vorpraktikum.

Was lernst du in der Praxis?

  • Beratung und Begleitung von Menschen mit Behinderung
  • Intervention in Krisensituationen
  • Motivation zur Eigeninitiative
  • Kennen lernen und Mitwirken bei Konzeptions-, Planungs-, Organisations-, Leitungs- und Koordinierungsaufgaben
  • Menschen assistieren, die nicht bzw. nicht mehr in der Lage sind, ihre Angelegenheiten selbständig zu erledigen
  • Rehabilitationsmaßnahmen - z.B. für die berufliche Wiedereingliederung von Menschen mit Behinderung - planen, berufsfördernde und eingliedernde Maßnahmen ergreifen
  • Eltern von Kindern mit Behinderung über die Möglichkeiten der Frühdiagnostik und -förderung sowie der therapeutischen Behandlung informieren
  • Behindertengerechte Bildungsprogramme planen und durchführen, dabei mit Schulen und Werkstätten zusammenarbeiten
  • Im Überleitungsmanagement die Pflegeüberleitung zwischen verschiedenen Pflegeeinrichtungen sowie zwischen Klinik und häuslicher Pflege koordinieren und organisieren

Was lernst du im Studium?

  • Wissenschaftsdisziplinäre und professionelle Grundlagen der Sozialarbeit bzw. Sozialpädagogik
  • Geschichte und Theorien der Sozialen Arbeit
  • Kommunikation und Interaktion
  • Einführung in Sozialpolitik
  • Betreuungsrecht
  • Aktuelle sozialpolitische und sozialökonomische Entwicklungen
  • Psychosoziale Rehabilitation
  • Recht und Organisation der sozialen Dienste und Einrichtungen
  • Psychomotorische Gesundheitsförderung

Wie unterstützen wir von der Stiftung Liebenau dich bei deinem Studium?

Wir bieten dir

  • Kompetente Praxisanleitung von Mentoren innerhalb der Einrichtung
  • Möglichkeiten zur Rücksprache bei allen offenen Fragen
  • Enge Verzahnung zwischen Theorie und Praxis
  • Wechsel der Einsatzstelle während der Ausbildung, um andere Schwerpunkte kennen zu lernen
  • Rundum gute Betreuung von allen Seiten

Wo findet deine praktische Ausbildung statt?

Vorpraktikum:

  • (Hilfen für Menschen mit Behinderung). Im Bereich der Altenpflege wird kein Vorpraktikum benötigt.

Ausbildung:

  • In Wohn- und Pflegeheimen und in der Verwaltung.

Wie viel Geld gibt’s?

Zur Zeit beträgt die Ausbildungsvergütung gemäß AVR (monatlich brutto):

  • im 1. Ausbildungsjahr: 1018,26 €
  • im 2. Ausbildungsjahr: 1068,20 €
  • im 3. Ausbildungsjahr: 1114,02 €

Wer kann sich bewerben?

Du kannst dich bei uns bewerben, wenn du eine allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Abitur oder Fachabitur) besitzt.
Ein einjähriges Vorpraktikum in einer Wohngruppe der Liebenau Teilhabe gemeinnützige GmbH ist Voraussetzung für das Studium.

Und dann?

Welche Zukunftschancen hast du mit diesem Beruf?
In der Stiftung Liebenau: Bessere gibt es nicht. Wir besetzen freie Stellen bevorzugt mit unseren eigenen Nachwuchskräften, da diese natürlich schon ausgezeichnet in unsere Strukturen eingearbeitet sind.
Du willst mehr?
Mit einem abgeschlossenen Studium der Sozialen Arbeit kannst du dich weiterbilden und in die unterschiedlichsten Richtungen spezialisieren, unter anderem auch bei uns.

Beispiele

Weiterbildungsmöglichkeiten/Spezialisierungen

  • Sozialarbeit, Sozialpädagogik - allgemein
  • Supervision und Gruppenarbeit
  • Soziale Beratungsarbeit
  • Berufsbetreuung, Betreuungsplanung, Case Management
  • Jugend-, Familienhilfe, Altenarbeit
  • Sozialarbeit, Sozialpädagogik - sonstige Arbeitsfelder
  • Rehabilitation - Fachfortbildung
  • Erziehung, Früh- und Vorschulpädagogik
  • Angewandte und interdisziplinäre Pädagogik
  • Erwachsenenpädagogik
  • Heilpädagogik, Sonderpädagogik - Erziehungsfragen, Kommunikation und Arbeit mit Angehörigen
  • Arbeit in Wohn- und Werkstätten für Menschen mit Behinderung
  • Kommunikation, Gesprächsführung im Sozialwesen
  • EDV-Anwendungen im Sozialwesen
  • Management, Unternehmensplanung, Projektmanagement - Sozialwesen
  • Persönliche Arbeitstechniken, Arbeitsorganisation im Sozial- und Gesundheitswesen

Weiterbildung (beruflicher Aufstieg)

  • Kinder- und Jugendpsychotherapeut
  • Sozialtherapeut
  • Masterstudiengänge, konsekutiv oder weiterbildend + ein Jahr Berufserfahrung
  • Nach Masterstudium Möglichkeit zur Promotion

Existenzgründung

  • Dienstleistungsbetriebe im Bereich: Betreuung, soziale Beratung, Pflegeberatung

Jetzt bewerben!

Das Duale Studium Sozialarbeit ist etwas für Dich? Prima! Dann sende bitte eine Bewerbung an die .

Ansprechpartner

DH-Studium Soziale Arbeit

Premium company Stiftung Liebenau
88074 Meckenbeuren
Duales Studium, Ausbildungsplatz

Veröffentlicht am 13.10.2020


Diesen Job weiterempfehlen