Zum Hauptinhalt springen

Duales Studium Gesundheitswesen (m/w/d) W34/20

Weingartshofer Straße 2, 88214 Ravensburg
Duales Studium
27.04.2020

Duales Studium Gesundheitswesen - „Medizintechnische Wissenschaften“ mit Schwerpunkt EEG W34/20

Abteilung für Epileptologie in Weissenau in Zusammenarbeit mit der DHBW Heidenheim, Außenstelle Wiblingen

Ausbildungsbeginn ist der 1. Oktober 2020. Die Praxisphasen werden in der Abteilung für Epileptologie in Ravensburg abgeleistet, die Theoriephasen finden in Ulm Wiblingen statt.

Ausbildungsdauer: 3 Semester
Abschluss: Bachelor of Science

Die Abteilung für Epileptologie ist Partner im Epilepsiezentrum Bodensee (http://www.epilepsiezentrumbodensee.de). Die 25 Betten umfassende Abteilung für Epileptologie verfügt über alle wesentlichen apparativen diagnostischen Möglichkeiten einschließlich nichtinvasivem Video-EEG-Monitoring, mobilem Langzeit-EEG, Computertomographie und Kernspintomographie. Das Epilepsiezentrum Bodensee versteht sich als regionales Kompetenzzentrum mit einem breiten diagnostischen und therapeutischen Angebot.

Ihre Aufgaben

Die Studierenden werden sowohl in der Funktionsdiagnostik des Standortes Weissenau als auch in der speziellen EEG Diagnostik der Abteilung für Epileptologie eingesetzt.

Leistungsspektrum der Funktionsdiagnostik:

  • Standard EEG
  • Evozierte Potenziale
  • EKG

Leistungsspektrum spezielle EEG Diagnostik der Abteilung für Epileptologie:

  • Mobiles Langzeit EEG
  • Videodokumentation von Anfällen
  • EEG-Monitoring bei Behandlung von Anfällen und Anfallsserien
  • Video EEG-Monitoring zu Differenzialdiagnose oder zur prächirurgischen Epilepsiediagnostik

Während der Praxisphasen werden die Studierenden den Einsatz des EEG vertiefen beziehungsweise kennenlernen. Unter Anleitung werden sie an die Vorbefundung von EEG Kurven, insbesondere der Langzeit EEG Ableitungen herangeführt. Die Supervision des EEG Befundes erfolgt durch einen Arzt mit EEG Zertifikat der DGKN. In das Aufgabengebiet fällt auch die Dokumentation und Archivierung von Videoaufzeichnungen des Videomonitoring. Bei dieser Tätigkeit werden die Studierenden epileptische Anfälle und deren Klassifikation kennenlernen.

Themen für mögliche Bachelorarbeiten kämen aus dem Bereich EEG- und Video-Diagnostik bei Epilepsiekranken.

Ihr Profil

Zugangsvoraussetzungen:

  • Erfolgreiche Ausbildung zur MTAF
  • Zugangsvoraussetzungen für ein Hochschulstudium

Wir bieten Ihnen

  • Mitwirkung in einem spannenden Tätigkeitsfeld
  • Eventuelle Berufliche Perspektiven nach dem Studium

Weitere Informationen zum Studium:  http://www.heidenheim.dhbw.de/studienangebot/bachelor-studiengaenge/studienfachbereich-gesundheit/medizintechnische-wissenschaften.

Für Fragen

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. Hartmut Baier, Chefarzt der Abteilung Epileptologie Ravensburg/Weissenau, Tel.: 0751 7601-2390 (Hartmut.Baier@zfp-zentrum.de).

Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung über unser Bewerberportal bis spätestens 25.05.2020.

Duales Studium Gesundheitswesen (m/w/d) W34/20

Weingartshofer Straße 2, 88214 Ravensburg
Duales Studium
Berufseinsteiger

Veröffentlicht am 27.04.2020


Diesen Job weiterempfehlen