Zum Hauptinhalt springen

Erster Beigeordneter (m/w/d)

Hauptstr. 29, 88339 Bad Waldsee
Vollzeit
18.02.2020

Die Stadt Bad Waldsee befindet sich mit rund 20.300 Einwohnern an der Schwelle zur Großen Kreisstadt und bietet als zukunftsorientierte Dienstleistungsverwaltung, attraktiver Wirtschaftsstandort sowie Gesundheitsstadt mit den Prädikaten Kneipp- und Moorheilbad herausragende Zukunftsperspektiven in bester Lage in der Ferienregion Oberschwaben.

Aufgrund Ablaufs der Amtszeit und Eintritts in den Ruhestand des bisherigen Stelleninhabers ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle des

Ersten Beigeordneten (m/w/d) neu zu besetzen.

Dem Ersten Beigeordneten obliegen die ständige Stellvertretung des Bürgermeisters sowie die Leitung eines der beiden Dezernate der Stadtverwaltung. Darüber hinaus umfasst sein Geschäftsbereich bisher die Eigenbetriebe Alten- und Pfegeheim Spital zum Heiligen Geist und Stadtentwässerung Bad Waldsee, die kaufmännische Betriebsleitung des Eigenbetriebes Städtische Rehakliniken Bad Waldsee sowie die Stabstelle Zentrale Steuerung und Beteiligungsverwaltung.

Änderungen der Dezernats-/ und Fachbereichsstruktur sowie der Aufgabenbereiche bleiben aufgrund der aktuellen Neubesetzung der Stelle des Bürgermeisters ausdrücklich vorbehalten.

Mit dieser herausragenden politischen Spitzenposition sind folgende Anforderungen verknüpft: 

  • Konsequente Weiterentwicklung und Gestaltung der Stadt und ihrer Verwaltung Impuls, Entwicklung und Begleitung strategischer Ziele 
  • Initiative, Konzeption und Koordination bereichsübergreifender Projekte Konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen relevanten Akteuren, insbesondere politischen Gremien

Darüber hinaus stehen aktuell folgende Themen an: 

  • Sukzessive Umsetzung des Städtebaulichen Rahmenplans 
  • Um- und Anbau des ehemaligen Finanzamtsgebäudes zur Zentralverwaltung Weiterentwicklung des eea-Prozesses sowie weitere Energiethemen 
  • Strategische Begleitung des Markenfndungsprozesses 
  • Wirtschaftsförderung 
  • Breitband und Digitalisierung

Ihr Profl: 

  • Laufbahnbefähigung für den gehobenen oder höheren nichttechnischen Verwaltungsdienst oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) mit einschlägiger Fachrichtung bezogen auf den Geschäftsbereich Die Befähigung als Fachbediensteter für das Finanzwesen gem. § 116 GemO BW Mehrjährige und aktuelle einschlägige Berufs- und Führungserfahrung in der Kommunalverwaltung, idealerweise mit Bezug zum vorgesehenen Geschäftsbereich und Mitarbeit in kommunalen Gremien 
  • Innovationswillen und Begeisterungsfähigkeit für anstehende oder zukünftige Digitalisierungsprojekte

Gesucht wird eine verantwortungsbewusste und einsatz- sowie entscheidungsfreudige Führungspersönlichkeit mit ausgeprägten strategisch-konzeptionellen und kommunikativen Fähigkeiten zu engagierter, sachkundiger und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den politischen Gremien, der Verwaltung und den Bürgern/ Bürgerinnen unserer Stadt.

Die Amtszeit und die Besoldung richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Wenn Sie motiviert sind, die Ziele der Stadt Bad Waldsee weiterzuentwickeln und engagiert umzusetzen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 10.02.2020. Diese senden Sie bitte an die Stadt Bad Waldsee, z. Hd. Herrn Bürgermeister Weinschenk, Hauptstraße 29, 88339 Bad Waldsee oder über das Bewerberportal auf unserer Homepage (https://www.bad-waldsee.de/buerger/info-service/stellenangebote). Für Fragen steht Ihnen gerne Herr Bürgermeister Weinschenk unter 07524 94-1301 zur Verfügung.

Erster Beigeordneter (m/w/d)

Hauptstr. 29, 88339 Bad Waldsee
Vollzeit
Führungskraft
abgeschlossene Berufsausbildung
abgeschlossenes Studium
abgeschlossenes Studium

Veröffentlicht am 18.02.2020


Diesen Job weiterempfehlen