Zum Hauptinhalt springen

Förderung der Familie (FdF) / Familientreffleitung (m/w/d)

Glärnischstraße 1 - 3, 88045 Friedrichshafen
Teilzeit
25.09.2021

41.1.2021.13 - Förderung der Familie (FdF) / Familientreffleitung in Friedrichshafen (m/w/d)

 

Im Sozialen Dienst des Jugendamtes Bodenseekreis ist zum 1. Januar 2022 eine unbefristete Teilzeitstelle (50 %) im

 

Arbeitsbereich Förderung der Familie (FdF) / Familientreffleitung in Friedrichshafen (m/w/d)

 

zu vergeben.

 

Die gesuchte Fachkraft arbeitet in einem Regionalteam mit 16 Mitarbeitenden, das neben dem Arbeitsbereich der FdF, die Arbeitsbereiche des Allgemeinen Sozialen Dienstes, der Jugendbegleitung/Jugendgerichtshilfe, der Sozialpädagogischen Familienhilfe und der Tagespflegevermittlung umfasst. Die Fachkraft arbeitet im Familientreff Treff 22 eng vernetzt mit verschiedenen Kooperationspartnern im Sozialraum.

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie leiten einen Familientreff, als wohnortnahes Zentrum Früher Hilfen für werdende Eltern und junge Familien
  • Sie planen, initiieren und begleiten Begegnungs-, Beratungs- und Bildungsangebote für Familien
  • Sie bieten im Familientreff Kontakt und Erfahrungsaustausch, Bildungsmöglichkeiten, Information, Beratung, Hilfe und Förderung von Elternselbsthilfe
  • Sie leisten sozialpädagogische Beratung von Alleinerziehenden und ratsuchenden Familien, enge Kooperation mit den Gemeinden, sowie Öffentlichkeitsarbeit.
  • Sie kooperieren eng mit den Gemeinden, Kindertagesstätten und weiteren Kooperationspartnern im Sozialraum
  • Sie bewerben die Angebote des Familientreffs in der Öffentlichkeit
  • Sie arbeiten sozialraumorientiert und elternaktivierend

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • über ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder einen vergleichbaren Abschluss im Sozialwesen verfügen,
  • Freude daran haben, werdenden Eltern und jungen Familien Beratung, Unterstützung und Orientierung zu geben
  • gerne aktiv auf Menschen zugehen, zum Mitmachen ermutigen, kreativ gestalten und organisieren
  • über die Bedürfnisse für ein gutes Aufwachsen, insbesondere in der frühen Kindheit, Bescheid wissen
  • mobil sind (Führerschein Klasse B)

Wir bieten Ihnen:

  • eine leistungsgerechte Bezahlung nach S 11 b TVöD SuE (bei Vorliegen der fachlichen Voraussetzungen)
  • Beratung durch einen Fachdienst/Querschnitt
  • die Einbindung in ein sozialräumlich aufgestelltes Team, das sich vertrauensvoll und wertschätzend unterstützt
  • Fort-/Weiterbildungs- und Supervisionsmöglichkeiten
  • einen modernen Arbeitsplatz mit attraktiven Arbeitsbedingungen und familienfreundlichen Regelungen, betrieblichem Gesundheitsmanagement, Jobticket und Fahrradleasing
  • Hilfe bei der Suche nach einem Kinderbetreuungsplatz 

Das Landratsamt Bodenseekreis nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen die Sachgebietsleiterin Frau Kerstin Retter, Tel. 07541 204 5128, gerne zur Verfügung.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte ausschließlich online in unserem Bewerbungsportal bis zum 17. Oktober 2021
über den Link "Jetzt hier bewerben".

Förderung der Familie (FdF) / Familientreffleitung (m/w/d)

Glärnischstraße 1 - 3, 88045 Friedrichshafen
Teilzeit
Fachkraft/Berufserfahrene
abgeschlossenes Studium

Veröffentlicht am 25.09.2021


Diesen Job weiterempfehlen