Zum Hauptinhalt springen

Informationssicherheitsbeauftragter (m/w/d)

Schultheiß-Koch-Platz 3, 78647 Trossingen
Schwarzwaldstraße 141, 79102 Freiburg im Breisgau
Vollzeit
04.04.2020

An den Hochschulen für Musik Freiburg und Trossingen ist zum nächstmöglichen
Zeitpunkt die neu geschaffene gemeinsame Stelle des

Informationssicherheitsbeauftragten (m/w/d)

zu besetzen.

Die fachliche Betreuung erstreckt sich jeweils hälftig auf die Dienstorte Freiburg und Trossingen. Diese Funktion bietet ein hohes Maß an Gestaltungsfreiheit und Verantwortung. Die Beschäftigung erfolgt auf Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (Entgeltgruppe 13 TV-L).

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Umsetzung aktuell geltender Vorschriften im Bereich der Informationssicherheit insbesondere der VwV Informationssicherheit
  • Erarbeitung und Fortschreibung eines Informationssicherheitskonzepts sowie Etablierung und Betrieb eines ISMS (Informationssicherheitsmanagementsystems) jeweils für beide Musikhochschulen
  • Beratung der Hochschulleitungen und Nutzer im Bereich der Informationssicherheit sowie insbesondere Unterstützung bei der Umsetzung der festgelegten Maßnahmen
  • Prüfung und Bewertung von Meldungen zu Sicherheitsvorfällen
  • Ansprechpartner für Hochschulmitarbeiter und Studierende bei Fragen zur Informationssicherheit
  • Sensibilisierung der Beschäftigten für das Thema Informationssicherheit und Durchführung von Schulungen
  • Identifikation und Bewertung von Risiken
  • Berichterstattung insbesondere an die Hochschulleitung
  • Risiko- und Notfallmanagement

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium idealerweise in den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik oder in einem vergleichbaren geeigneten Studiengang
  • Kenntnisse im Bereich Informationssicherheit bzw. Informationssicherheitsmanagementsysteme nach ISO 27001 in der Ausprägung BSI IT-Grundschutz
  • Eigeninitiative, ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen ein vielseitiges Aufgabengebiet mit verantwortungsvollen, interessanten und anspruchsvollen Tätigkeiten in einem dynamischen Hochschulumfeld.

Die Hochschulen für Musik Freiburg und Trossingen sind bestrebt, den Anteil von Frauen bei den Beschäftigten zu erhöhen und fordern deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.
Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 30.03.2020 in digitaler Form (in einer pdf-Datei zusammengefasst) an den Kanzler der Hochschule für Musik Freiburg, bewerbungen@mh-freiburg.de.

Datenschutzhinweis: Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber dem Rektorat schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Informationssicherheitsbeauftragter (m/w/d)

Schultheiß-Koch-Platz 3, 78647 Trossingen
Schwarzwaldstraße 141, 79102 Freiburg im Breisgau
Vollzeit
Fachkraft/Berufserfahrene
abgeschlossenes Studium

Veröffentlicht am 04.04.2020


Diesen Job weiterempfehlen