Zum Hauptinhalt springen

Ingenieur (m/w/d)

Stuttgarter Straße 41, 73430 Aalen
Vollzeit
25.05.2020

Beim Geschäftsbereich Straßenbau ist in Ellwangen baldmöglichst eine Stelle als

Ingenieur/in (TU/TH/Master) der Fachrichtung Landschaftsplanung/Landespflege oder vergleichbarer planungsorientierter Fachrichtung (w/m/d)

zu besetzen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die nach Entgeltgruppe 13 TVöD bewertet ist. Eine Besetzung der Stelle mit zwei Teilzeitkräften im Rahmen eines Jobsharings ist grundsätzlich möglich.

Das Aufgabengebiet umfasst die Projektleitung bzgl. der Erstellung landschaftsplanerischer Fachbeiträge zu Straßen- und Radwegeplanungen (faunistische Planungsraumanalysen, faunistische Kartierungen, artenschutzrechtliche Beiträge, FFH-Verträglichkeitsprüfungen, Umweltverträglichkeitsstudien, landschaftspflegerische Begleitpläne).

Das Aufgabenfeld beinhaltet insbesondere die

  • konzeptionelle Umsetzung der natur- und umweltrechtlichen Anforderungen auf allen Ebenen der vom Ostalbkreis betreuten Planung und Vorhaben von der Linienfindung bis zur Ausführungsplanung
  • Vergabe, Abwicklung, Steuerung und Prüfung von Planungsaufträgen im Bereich der Landschaftsplanung sowie Betreuung und Koordinierung aller mit Umweltbelangen am Planungsprozess befassten Beteiligten
  • kontinuierliche Information und Beteiligung zahlreicher Akteure und Betroffener im Planungsprozess sowie die Abstimmung mit den beteiligten Fachbehörden, Gebietskörperschaften und Verbänden
  • Vertretung der Planung innerhalb der Verwaltungsabläufe, im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung, vor Ausschüssen und kommunalen Gremien sowie vor den Aufsichtsbehörden
  • Mitwirkung bei Rechtsverfahren zu Erlangung des Baurechts

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder ein gleichwertiger Masterabschluss (Fachrichtung Landespflege oder eines vergleichbaren Studienganges), der zum Eintritt in den höheren Dienst der öffentlichen Verwaltung berechtigt. Ferner werden sehr gute planungsmethodische und naturschutzrechtliche Kenntnisse, Organisationsvermögen sowie die Fähigkeit zu interdisziplinärer Zusammenarbeit vorausgesetzt. Längere Erfahrungen in der landschaftspflegerischen Begleitplanung zur Straßenplanung sowie längere Verwaltungserfahrung in diesem Bereich und die Fähigkeit zur raschen Übernahme großer laufender Projekte sind von Vorteil. Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse im Bereich des Artenschutzrechtes, hohe Belastbarkeit, sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick sowie eine sichere schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit. Sie haben Freude an der Arbeit im Team, hohe Einsatzbereitschaft sowie eine ausgeprägte Befähigung zu eigenständigen, konzeptionellen und zweckmäßigen Arbeiten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an den Leiter des Sachgebiets Großprojekte, Herrn Michael Frahm, Telefon 07961 567-3218.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 2. Mai 2020 über unser Online-Bewerbungsverfahren.

Chancengleichheit, Vielfalt und Inklusion sind für den Ostalbkreis selbstverständlich. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Alter, Behinderung, Herkunft, Religion und sexueller Orientierung.

Ingenieur (m/w/d)

Stuttgarter Straße 41, 73430 Aalen
Vollzeit
Berufseinsteiger
abgeschlossenes Studium

Veröffentlicht am 25.05.2020


Diesen Job weiterempfehlen