Zum Hauptinhalt springen

Integrationsmanager/in

Schillerstraße 30, 89077 Ulm
Vollzeit, Befristeter Vertrag
07.06.2019

79/2019 - Integrationsmanager/in

für unseren Fachdienst Flüchtlinge und Integration. Der Dienstort wird in den verschiedenen Gemeinden des Alb-Donau-Kreises sein.

Die Stelle soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet bis 31. März 2021, besetzt werden.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sie unterstützen und begleiten Flüchtlinge in allen Fragen des täglichen Lebens sowie zu den Perspektiven in Baden-Württemberg.
  • Sie geben Informationen über Integrations- und andere Beratungsangebote vor Ort.
  • Sie beraten bedarfsorientiert, niederschwellig und kultursensibel.
  • Sie erstellen Integrationspläne, überprüfen und schreiben sie fort.
  • Sie erfassen dazu alle erforderlichen Daten und werten diese aus.
  • Sie führen die Geflüchteten an Unterstützung durch ehrenamtliche Helfer heran, koordinieren auch deren Einsätze und unterstützen sie bei Kontakten ins Gemeinwesen.
  • Sie pflegen aktiven Kontakt mit weiteren Fachpersonen im Umfeld der Unterstützungsangebote sowie den Netzwerken des bürgerschaftlichen Engagements und der Vereine.

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Sie sind Sozialarbeiter/in (FH-Diplom bzw. Bachelor of Arts), Sozialpädagoge/in (FH/BA-Diplom bzw. Bachelor of Arts), Diplom-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. Bachelor of Arts Public Management oder können eine vergleichbare Qualifikation vorweisen.
  • Sie verfügen über gute fachliche und soziale Kompetenzen und erfüllen ihre Aufgaben vernetzt mit dem Gemeinwesen.
  • Sie arbeiten gerne selbstständig, engagiert und kooperativ in ein Team.
  • Sie sind belastbar und zeichnen sich gleichzeitig durch gewissenhafte Arbeitsweise aus.
  • Sie können Ihre Arbeit gut organisieren.
  • Sie sind flexibel, kreativ und aufgeschlossen für Veränderungen und den gesellschaftlichen Wandel.
  • Sie arbeiten bei Bedarf auch abends und an Wochenenden.
  • Sie setzen für Dienstreisen Ihren Privat-PKW ein, den wir zum Dienstreiseverkehr zulassen.

Wir bieten Ihnen

  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe S 11b TVöD,
  • einen sicheren und modern eingerichteten Arbeitsplatz, in einem guten Arbeitsklima,
  • fachliche und persönliche Fortbildung,
  • sowie einen Zuschuss für das DING-Jobticket in Höhe von 25 €.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat für uns einen hohen Stellenwert.

Haben Sie Interesse?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 28. Juni 2019.

 

Wenn Sie vorher mit uns sprechen möchten, rufen Sie uns an.

Ihre Fragen beantworten:

Frau Edelgard Rommel, Fachdienstleiterin Personal – 0731 185-1212,

Herr Emanuel Sontheimer, Fachdienstleiter Flüchtlinge und Integration – 0731 185-4388.

Landratsamt Alb-Donau-Kreis
Fachdienst Personal
Postfach 28 20
89070 Ulm

Integrationsmanager/in

Schillerstraße 30, 89077 Ulm
Vollzeit, Befristeter Vertrag
Berufseinsteiger
Bachelor

Veröffentlicht am 08.07.2019


Diesen Job weiterempfehlen