Zum Hauptinhalt springen

Jugendbegleitung/Jugendgerichtshilfe (m/w/d)

Glärnischstraße 1 - 3, 88045 Friedrichshafen
Vollzeit, Befristeter Vertrag
01.10.2019

Im Sozialen Dienst des Jugendamtes Bodenseekreis sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Vollzeitstellen (unbefristet/befristet auf zwei Jahre) in der

Jugendbegleitung/Jugendgerichtshilfe (m/w/d)

zu vergeben. Die Stellen sind nach S 14 TVöD SuE bewertet. 

Es erwarten Sie Regionalteams mit ca. 18 Mitarbeitenden, die die Arbeitsbereiche des Allgemeinen Sozialen Dienstes, der Jugendbegleitung/Jugendgerichtshilfe, der Förderung der Familie (Familientreffs), der Sozialpädagogischen Familienhilfe und der Tagespflegevermittlung abdecken.

Ihre Aufgaben:

  • Information, Beratung und Begleitung straffällig gewordener Jugendlicher und junger Volljähriger sowie deren Sorgeberechtigter vor, während und nach einem Strafverfahren,
  • Erstellung von Jugendgerichtshilfeberichten,
  • Überwachung und Kontrolle gerichtlicher Auflagen,
  • Vermittlung und fachliche Begleitung ambulanter, teilstationärer oder stationärer Hilfen zur Erziehung.
  • fallbezogene und fallübergreifende Zusammenarbeit mit allen am Jugendstrafverfahren beteiligten Behörden, anderen sozialen Diensten und sonstigen Stellen im Sozialraum
  • prozessorientierte sozialpädagogische Einzelbetreuung von jungen Menschen, die eine intensive Unterstützung zur sozialen Integration und einer eigenverantwortlichen Lebensführung bedürfen.

Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • über ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder einen vergleichbaren Abschluss im Sozialwesen verfügen
  • Freude daran haben jungen Menschen Beratung und Orientierung zu geben
  • gemeinsam mit den jungen Menschen und Familien Lösungsstrategien erarbeiten möchten
  • gerne im Team und vernetzt arbeiten
  • mobil sind (Führerschein Klasse B)

Wir bieten Ihnen:

  • eine leistungsgerechte Bezahlung nach S 14 TVöD SuE (bei Vorliegen der fachlichen Voraussetzungen)
  • Beratung durch einen Fachdienst/Querschnitt
  • die Einbindung in ein sozialräumlich aufgestelltes Team, das sich vertrauensvoll und wertschätzend unterstützt
  • Fort-/Weiterbildungs- und Supervisionmöglichkeiten
  • Jobticket
  • Gleitzeit
  • Hilfe bei der Suche nach einem Kinderbetreuungsplatz 
  • eine Stelle, die grundsätzlich teilbar ist, jedoch erwarten wir zeitliche Flexibilität

Für nähere Auskünfte stehen Ihnen die Sachgebietsleitungen Frau Kerstin Retter, Tel. 07541 204-5128 oder Herr Marc Lehmann, Tel. 07541 204-5280, gerne zur Verfügung.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte bis spätestens 29. September 2019 ausschließlich online in unserem Bewerbungsportal über den Link "Jetzt hier bewerben".

Jugendbegleitung/Jugendgerichtshilfe (m/w/d)

Glärnischstraße 1 - 3, 88045 Friedrichshafen
Vollzeit, Befristeter Vertrag
Berufseinsteiger
Bachelor

Veröffentlicht am 01.10.2019


Diesen Job weiterempfehlen