Zum Hauptinhalt springen

Kommunaler Hochschulbeauftragter (m/w/d)

Kirchstr. 1, 88250 Weingarten
Teilzeit, Befristeter Vertrag
25.09.2021

In der Stadtverwaltung Weingarten arbeiten über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagiert für das Wohl der mehr als 26.000 Bürgerinnen und Bürgern und gestalten die Weiterentwicklung der Stadt. Unweit des Bodensees gelegen, ist die Große Kreisstadt ein familienfreundlicher Wohnort mit hoher Lebensqualität und breitem Kultur- und Freizeitangebot.

Möchten Sie die Hochschulstadt Weingarten in den kommenden Jahren zum Strahlen bringen?

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine charismatische und anpackende Persönlichkeit für die neugeschaffene Stelle der/des

Kommunalen Hochschulbeauftragten (m/w/d)

in Teilzeit mit 50 % der tariflichen Wochenarbeitszeit

Die Stadt Weingarten versteht sich mit über 7.000 Studierenden an zwei Hochschulen als Hochschulstandort und möchte sich in den kommenden Jahren sichtbar zur Hochschulstadt entwickeln.

Die neue Stelle umfasst folgende Aufgabenschwerpunkte:

  • Aufbau einer gelingenden Gremien- und Netzwerkarbeit mit allen Akteur*innen der Stadt-, Hochschul- und Studierendenlandschaft
  • Auffinden offener Handlungsfelder und Potenziale sowie Identifikation relevanter Themen und Aufgaben im engen Dialog mit örtlichen Akteur*innen, Einrichtungen, Bürger*innen etc.
  • Impulsgebende und konzeptionelle (Projekt-)Arbeit

Eine Anpassung des Aufgabengebietes behalten wir uns vor.

Ihr Profil:

Wir suchen eine flexible und belastbare Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium, hoher Leistungsbereitschaft und ausgeprägter Sozialkompetenz. Aufgrund der Stellenneuschaffung leisten Sie aktive Pionierarbeit, vertreten die Themen souverän und engagiert nach außen, sind kommunikations-freudig und netzwerken gern.

Wir bieten:

  • Einen anspruchsvollen und interessanten Aufgabenbereich
  • Ein kollegiales Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten mit der Option „Mobiles Büro“
  • Eine Beschäftigung in Teilzeit mit 50 % der tariflichen Wochenarbeitszeit (19,5 Std./Woche)
  • Eine Vergütung entsprechend Ihrer Qualifikation bis Entgeltgruppe 9c TVöD
  • Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (TVöD)

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Ein langfristiges Beschäftigungsverhältnis wird angestrebt.

Bei Fragen können Sie uns gerne anrufen:

Zur Aufgabe:

Frau Weisel (Abteilungsleiterin), Tel. 0751/405-252

Zum Arbeitsverhältnis:

Herr Gresser (Leiter Personal), Tel. 0751/405-120

Fühlen Sie sich angesprochen, dann bewerben Sie sich bitte online bis 17.10.2021.

Kommunaler Hochschulbeauftragter (m/w/d)

Kirchstr. 1, 88250 Weingarten
Teilzeit, Befristeter Vertrag
abgeschlossenes Studium

Veröffentlicht am 25.09.2021


Diesen Job weiterempfehlen