Zum Hauptinhalt springen

Leitung des Projektes „Integration vor Ort – Stärkung kommunaler Strukturen“

Adenauerplatz 1, 88045 Friedrichshafen
Vollzeit
02.03.2020

Friedrichshafen sucht Sie! 

Eine dynamische Stadt mit vielen Möglichkeiten – Friedrichshafen ist das wirtschaftliche Zentrum einer attraktiven Region direkt am Bodensee. Mehr als 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stadtverwaltung sorgen täglich für die Lebensqualität von rund 62.000 Einwohnern.
Unterstützen Sie uns dabei.

Wir haben im Amt für Soziales, Familie und Jugend in der Abteilung Integration folgende Stelle (m/w/d) zu besetzen:

Leitung des Projektes „Integration vor Ort – Stärkung kommunaler Strukturen“

Die Mitarbeitenden der Abteilung Integration sind Ansprechpartner für Zugewanderte und Flüchtlinge, Institutionen, Ämter, Vereine, Verbände und Initiativen zu allen Fragen im Bereich Migration und Integration. Ziel ist es, die gesellschaftliche Teilhabe von Zugewanderten und Flüchtlingen in allen Lebensbereichen zu fördern.

Ihre Aufgaben

  • Individuelle Beratung und Begleitung der Migrantenselbstorganisationen (MSOen) in Friedrichshafen zu Themen wie Vereinsgründung, Fördermöglichkeiten, Projektmanagement, Räumlichkeiten, etc.
  • Begleitung der Projekte des Forums der Kulturen
  • Stärkung der Vernetzung von Migrantenorganisationen untereinander im Rahmen des Forums der Kulturen und mit anderen Akteuren der Integrationsarbeit
  • Unterstützung der Abteilungsleitung bei der Vernetzung der drei integrationspolitischen Gremien (Integrationsbeirat, Forum der Kulturen und Forum der Religionen)
  • Organisation von Schulungen für die Mitglieder des Forums der Kulturen
  • Organisation von professionell angeleiteten Veranstaltungen, die einen Austausch zwischen MSOen, Politik, Fachpraxis und Wissenschaft ermöglichen und damit zur Erweiterung von Wissen und Kompetenz beitragen
  • Akquise von Multiplikatoren (Vereinsvorstände, Sprecher, etc.)

Eine Anpassung des Aufgabengebietes behalten wir uns vor.

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Studium (Diplom oder Bachelor) in einem dem Sozialwesen zuzuordnenden Fach, vorzugsweise im Bereich der Sozialpädagogik, Sozialen Arbeit oder Pädagogik oder
  • ein abgeschlossenes Studium (Diplom oder Bachelor) in einem für die Ausübung der Tätigkeit geeigneten Studienfach, vorzugsweise im sozial- oder geisteswissenschaftlichen Bereich oder
  • einen mittleren Bildungsabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie einschlägige Berufserfahrung im interkulturellen Bereich
  • Kenntnisse in Projekt- und Veranstaltungsmanagement
  • Grundkenntnisse im Vereins- und Steuerrecht in Bezug auf Vereinsförderung und Projektanträge
  • Kenntnisse in der Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising und Sponsoring
  • Interkulturelle Kompetenzen sowie Kenntnisse im Bereich der Beratungsarbeit
  • Englischkenntnisse sind unabdingbar, weitere Sprachkenntnisse vorteilhaft
  • Fähigkeit zum selbstorganisierten Arbeiten sowie Team-, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • Eine bis zum Ablauf des 30.09.2021 befristete Stelle gefördert durch das Integrationsministerium
  • Teilzeitbeschäftigung mit einem Umfang von 73 %
  • Eingruppierung bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe S 11b TVöD
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Persönliche und fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Ein attraktives Gesundheitsmanagement
  • Fahrtkostenzuschüsse für den ÖPNV
  • Ferienbetreuung für Kinder

Interesse?

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis 01.03.2020 auf dem Bewerberportal der Großen Kreisstadt Friedrichshafen unter www.stellen.friedrichshafen.de einreichen. 

 

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Bergler 07541 203-1142 vom Personalamt gerne zur Verfügung.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Leitung des Projektes „Integration vor Ort – Stärkung kommunaler Strukturen“

Adenauerplatz 1, 88045 Friedrichshafen
Vollzeit
Führungskraft
abgeschlossene Berufsausbildung

Veröffentlicht am 02.03.2020


Diesen Job weiterempfehlen