Zum Hauptinhalt springen

Leitung (w/m/d) Verwaltungszentrum

73479 Ellwangen
Vollzeit
03.08.2020

Das Kath. Verwaltungszentrum Ellwangen ist zuständig für die fachliche Betreuung von Kirchengemeinden des Kath. Dekanats Ostalb. Im Zuge der Neustrukturierung des Verwaltungszentrums suchen wir zum 1. Januar 2021 unbefristet eine

Leitung (w/m/d)

(100 % Beschäftigungsumfang)

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

  • Leitung des Verwaltungszentrums mit derzeit 13 Mitarbeiter/innen
  • Leitung des Sachgebiets Finanzen und Führung der zugehörigen Mitarbeiter/ innen, Weiterentwicklung des Sachgebietes, Führen von Mitarbeitergesprächen, Letztverantwortlicher in fachlichen Fragestellungen des Sachgebiets
  • Beratung und Unterstützung von Kath. Kirchengemeinden in Finanzfragen
  • Letztverantwortung für die Erstellung von Haushaltsplänen und Jahresabschlüssen
  • Organisation und Weiterentwicklung des Verwaltungszentrums
  • Klärung von Grundsatzfragen und Konfiktmanagement

Eine Änderung des Aufgabenzuschnitts bleibt vorbehalten

Ihr Profil:

  • Eine Hochschulausbildung als Dipl.-Verwaltungswirt/in (FH), B.A. – Public Management, B.A. – Allgemeine Finanzverwaltung (LL.B.), B.A. - Verwaltungswissenschaft oder B.A. - Betriebswirtschaft – oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Interesse und Erfahrung im Aufgabenbereich des kirchlichen/öffentlichen Finanzwesens
  • Kenntnisse in Kameralistik und Doppik wünschenswert
  • Führungs- und Sozialkompetenz
  • Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Sensibilität für Ehrenamt und Hauptamt im kirchlichen Umfeld
  • Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen neben den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen ein vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabenfeld, flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten und teamorientiert arbeitende Kolleginnen und Kollegen. Anstellung und Besoldung erfolgen nach den beamtenrechtlichen Regelungen der Diözese Rottenburg-Stuttgart (Kirchenbeamtenstatut i. V. m. Landesbeamtenrecht) bis Besoldungsgruppe A 14 LBesGBW.

Sofern die beamtenrechtlichen Voraussetzungen nicht gegeben sind, richtet sich das Angestelltenverhältnis nach der Arbeitsvertragsordnung der Diözese Rottenburg-Stuttgart (AVO-DRS), vergleichbar Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes der Länder (TV-L). Die Eingruppierung erfolgt in EG 13 gemäß AVO-DRS. Auf Grund einer laufenden Stellenneubewertung bleiben Anpassungen vorbehalten.

Die Mitgliedschaft in der Katholischen Kirche und die Identifkation mit ihrem Auftrag setzen wir voraus.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 22.07.2020 an das

Bischöfiche Ordinariat Rottenburg,
HA XIII – Abt. Kirchengemeinden/RPA – Sachgebiet 3,
z. Hd. v. Herrn Kellner,
Eugen-Bolz-Platz 1,
72108 Rottenburg,

a. N. Ihr Ansprechpartner ist Herr Felix Kellner,

Tel.: 07472/196-1330,
E-Mail: FKellner@bo.drs.de.

Leitung (w/m/d) Verwaltungszentrum

73479 Ellwangen
Vollzeit
Führungskraft
abgeschlossenes Studium

Veröffentlicht am 03.08.2020


Diesen Job weiterempfehlen