Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiter für die Schul-IT (w/m/d)

Schillerstraße 30, 89077 Ulm
Vollzeit
07.04.2020

Wir suchen für unseren Fachdienst Finanzen, Schulen und Liegenschaften zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Mitarbeiter für die Schul-IT (w/m/d)
Vergütung nach Entgeltgruppe 10 TVöD

Sie beraten Schulträger und Schulen bei der Auswahl, Umsetzung, Instandhaltung und Abrechnung der passenden technischen Systeme und unterstützen bei der Weiterentwicklung und Umsetzung der Maßnahmen im Projekt „Digitalisierung von Schule und Unterricht“.

Die Stelle soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet bis 31. Dezember 2024, besetzt werden.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sie begleiten die IT-Entwicklung der Schulen des Alb-Donau-Kreises im Rahmen des DigitalPakts Schule (4 Berufliche Schulen in Ehingen und Ulm, 2 Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren in Ehingen und Laichingen).
  • Sie wirken bei der Erstellung von Medienentwicklungsplänen in Kooperation von Schule und Schulträger (Vernetzungs-, Ausstattungs-, Wartungs- und Nutzungskonzept, Hard- und Software) sowie bei einem Finanzierungs- und Zeitplan mit.
  • Sie entwickeln die IT-Gebäudeinfrastruktur der Schulgebäude (z. B. Ausbau WLAN, Netzwerke, Betriebssysteme) gemeinsam mit den Schulen und dem Schulträger weiter.
  • Sie beurteilen, organisieren und koordinieren die Umsetzung der technischen Konzepte beim Schulträger und den Schulen.
  • Sie ermitteln die Grundlagen zur Einreichung der Förderanträge, (z. B. Kostenschätzungen)
  • Sie arbeiten bei der Ausschreibung und Vergabe der erforderlichen Liefer- und Dienstleistungen mit (z. B. Aufstellen der Leistungsbeschreibungen, Prüfung und Wertung der Angebote).
  • Sie unterstützen Schulleitungen, Netzadministratoren, externen Dienstleistern und die Schulverwaltung bei IT-Themen

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Sie können ein abgeschlossenes Informatikstudium, z. B. Wirtschaftsinformatiker/in oder eine vergleichbare Qualifikation mit Berufserfahrung vorweisen.
  • Sie besitzen Kenntnisse im Projektmanagement und in der Teilprojektleitung.
  • Sie verfügen über Kenntnisse in den Bereichen Netzwerk, Routing, LAN und Sicherheit, idealerweise haben Sie Erfahrung in der Betreuung von schulischen Netzwerken auf Basis der paedML.
  • Sie sind aufgeschlossen für wechselnde Anforderungen in einer dynamischen Schullandschaft.
  • Sie zeichnen sich durch strukturiertes und eigenverantwortliches Arbeiten aus.
  • Sie arbeiten selbständig und gerne in einem Team.
  • Sie sind auch im Außendienst tätig, deshalb sollten Sie ein Fahrzeug besitzen, welches wir dann zum Dienstreiseverkehr zulassen.

Wir bieten Ihnen:

  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 10 TVöD,
  • einen sicheren und modern eingerichteten Arbeitsplatz, in einem guten Arbeitsklima,
  • fachliche und persönliche Fortbildung,
  • sowie einen Zuschuss für das DING-Jobticket in Höhe von 44 €

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat für uns einen hohen Stellenwert.

Haben Sie Interesse? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 27. März 2020.

Wenn Sie vorher mit uns sprechen möchten, rufen Sie uns an.

Ihre Fragen beantworten:
Frau Edelgard Rommel, Fachdienstleiterin Personal – 0731 185-1212,
Herr Johannes Müller, Fachdienstleiter Finanzen, Schulen und Liegenschaften – 0731 185-1249

Landratsamt Alb-Donau-Kreis, Fachdienst Personal, Postfach 28 20, 89018 Ulm.

Mitarbeiter für die Schul-IT (w/m/d)

Schillerstraße 30, 89077 Ulm
Vollzeit
abgeschlossenes Studium

Veröffentlicht am 07.04.2020


Diesen Job weiterempfehlen