Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiter Smart City Start-Up Förderung (m/w/d)

Marktplatz 30, 73430 Aalen
Vollzeit
11.02.2021

Kennziffer 0221/1

Die Hochschulstadt Aalen hat rund 70.000 Einwohner, verfügt über eine hervorragende Infrastruktur, ein umfangreiches Schul- und Betreuungsangebot, eine Hochschule für Technik und Wirtschaft sowie vielfältige kulturelle Möglichkeiten.

Die Smart City Aalen gehört zu bundesweit 32 Modellprojekten die bei der Entwicklung und Umsetzung einer Smart City Strategie gefördert werden. Aalen ist dabei Teil eines interkommunalen Projekts mit der Stadt Heidenheim und damit eine von bundesweit nur 12 interkommunalen Projekten. Der Förderzeitraum erstreckt sich von 2021 bis 2027 und teilt sich in Strategie- und Umsetzungsphase.

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Aalen sucht daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Smart City und Start-Up Förderung (Kennziffer 0221/1)

zur Umsetzung und Begleitung des Projekts. Es handelt sich um ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung des bundesgeförderten Projekts #AA-HDHGemeinsamDigital in Abstimmung mit der Amtsleitung
  • Koordination und Vernetzung der Smart City Akteure sowie der weiteren Smart City Projekte der Stadt Aalen
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Smart City Strategie hin zu einem Digitalen Stadtentwicklungskonzepts der Stadt Aalen
  • Akquise von Fördermitteln sowie Begleitung der Antragsstellung
  • Unterstützung bei der Organisation von Großveranstaltungen der Wirtschaftsförderung in Aalen
  • Erstellung von Projektberichten und Präsentationen für die Stabsstellenleitung sowie für die Verwaltungsspitze
  • Projektbezogene Bearbeitung Themen der Wirtschaftsförderung
  • Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Gründerökosystems Aalen im Hinblick auf Smart City Anwendungen
  • Kontaktpflege zu Akteuren der Gründerszene
  • Eigenständige Erarbeitung und Umsetzung von Maßnahmen im Aufgabenbereich der Wirtschaftsförderung

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, Internationalen Betriebswirtschaftslehre oder Public Management – bzw. ein vergleichbares Studium
  • alternativ Ausbildung im öffentlichen Dienst mit einschlägigen Erfahrungen im Bereich Digitalisierung, Gründungsförderung und Veranstaltungsmanagement
  • umfassende Kenntnisse und Affinität zu aktuellen digitalen Trends, Themen und Technologien
  • starke analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, Teamfähigkeit und Eigeninitiative

Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 10 TVöD.

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bei der Auswahl bevorzugt berücksichtigt. Darüber hinaus bieten wir eine Betriebsrente (ZVK) und setzen uns für Chancengleichheit ein.

Flexible Arbeitszeiten und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf u.a. durch unterschiedliche Arbeitszeitmodelle und Kinderbetreuungsmöglichkeiten sind für uns selbstverständlich.

Interesse?

Dann nutzen Sie bitte bis 19. Februar 2021 die Möglichkeit, über das Bewerberportal auf www.aalen.de uns Ihre aussagekräftige Bewerbung zukommen zu lassen.

Für Fragen und Auskünfte stehen Ihnen der Leiter der Stabsstelle, Herr Unseld unter der Tel. 07361/52-1131 gerne zur Verfügung.

Mitarbeiter Smart City Start-Up Förderung (m/w/d)

Marktplatz 30, 73430 Aalen
Vollzeit
Fachkraft/Berufserfahrene
abgeschlossenes Studium

Veröffentlicht am 11.02.2021


Diesen Job weiterempfehlen