Zum Hauptinhalt springen

Projektingenieur*in (m/w/d) Infrastrukturmaßnahmen

Marktplatz 1, 89073 Ulm
Vollzeit
21.12.2023

Unsere Stadtverwaltung ist so stark wie die Gesamtheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie Ulm aktiv mit.

Wir suchen eine/-n

Projektingenieur*in (m/w/d) Infrastrukturmaßnahmen

Die Abteilung Verkehrsinfrastruktur ist für die Bereitstellung, Instandhaltung und den Betrieb von derzeit 267 Ingenieurbauwerken und rund 500 km Straßen und Wegen im Ulmer Stadtgebiet verantwortlich. Die topographische Lage, die vorhandenen Gewässer und die Infrastruktur der Bahn bedingt einen überdurchschnittlichen Brückenbestand im Stadtgebiet. Die Unterhaltung und Erhaltung der verkehrlichen Infrastruktur nimmt folglich einen hohen Stellenwert im Gesamtgefüge der Stadtverwaltung ein.

Die Bezahlung erfolgt bis Entgeltgruppe 12 TVöD.

Ihre Aufgaben:

  • im Rahmen der Tätigkeit sind Sie verantwortlich für die eigenständige Abwicklung von Projekten im Zusammenhang mit dem Ausbau der Verkehrswegeinfrastruktur
  • schwerpunktmäßige Betreuung anspruchsvoller Projekte des Straßenbaus und des Ausbaus der Radwegeinfrastruktur
  • Vorbereitung der Vergabe von Ingenieur- und Bauleistungen und Vertretung der Interessen der Stadt Ulm als Auftraggeber in Ihrer Funktion als Bauoberleitung/örtliche Bauüberwachung während der Ausführung 
  • Koordination der Projekte mit allen Beteiligten und Sie sorgen für die Einhaltung der terminlichen, qualitativen und finanziellen Vorgaben
  • Ansprechperson für die Belange der Bürgerschaft bei den von Ihnen zu verantwortenden Baumaßnahmen
  • Vorbereitung von Abrechnung von Zuschüssen in Zusammenarbeit mit anderen städtischen Abteilungen
  • eine Weiterentwicklung des Aufgabenbereichs bleibt vorbehalten

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens (Diplom, Bachelor, Master)
  • fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Projektleitung/ -steuerung von vergleichbaren Tiefbaumaßnahmen in den LPH 6 - 9
  • Kenntnisse der einschlägigen Regelwerke und branchenüblichen EDV Programmen
  • die Fähigkeit zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten mit gleichzeitiger Bereitschaft zur Teamarbeit
  • gute Ausdrucksform in Wort und Schrift sowie die Fähigkeit die Belange der Abteilung souverän nach innen und außen zu vertreten
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten:

  • ein vergünstigtes Deutschlandticket für die Nutzung öffentlicher Nahverkehrsmittel
  • leistungsorientierte Bezahlung
  • verschiedene Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Angebote der Gesundheitsförderung
  • und vieles mehr

Weitere Infos:

Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Erfahren Sie mehr über Arbeiten und Ausbildung bei der Stadt Ulm unter www.karriere.ulm.de.

Für Rückfragen steht Ihnen das Bewerbungsbüro der Stadt Ulm unter der Telefonnummer 0731/161-2199 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Bewerbungsschluss: 31.12.2024

Projektingenieur*in (m/w/d) Infrastrukturmaßnahmen

Premium company Stadt Ulm
Marktplatz 1, 89073 Ulm
Vollzeit

Veröffentlicht am 21.12.2023