Zum Hauptinhalt springen

Referent Regulatory Affairs / Regulatory Affairs Manager (m/w/x)

Berlin
Vollzeit
01.03.2021

Referent Regulatory Affairs / Regulatory Affairs Manager (m/w/x)

Berlin

Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.

Sie werden:

  • Registrierungsprojekte für nicht-aktive Medizinprodukte der Ophthalmologie vorbereiten, indem Sie zulassungsrelevante Anforderungen aus internationalen Regularien analysieren, Realisierungsmöglichkeiten mit relevanten Schnittstellen prüfen, bewerten und Zulassungsstrategien selbständig ableiten
  • komplexe Registrierungsprojekten planen, leiten sowie steuern; Konzepte und geplante Maßnahmen umsetzen und die Zulassung gewährleisten
  • in standortübergreifenden Projekten für Neuzulassungen, Zulassung von Produktänderungen oder durch Gesetzesänderungen ausgelöste veränderte Anforderungen mitarbeiten
  • in Entwicklungsprojekten und Änderungsgremien bei zulassungsrelevanten Fragestellungen mitwirken und normative und regulative Anforderungen vorgeben
  • in enger Kommunikation und Kooperation mit den involvierten Abteilungen (z.B. Qualitätsmanagement, Global Regulatory Affairs, Clinical Affairs) kontinuierlich RA Prozesse analysieren und optimieren, um Abläufe zu verbessern oder an neue Regularien anzupassen
  • in einem internationalen Team von Regulatory Affairs Managern arbeiten, die zusammen mit dem Marketing, dem Business Management und der Logistik für die Marktverfügbarkeit unserer Produkte sorgen

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Hochschulausbildung in einem technischen, wirtschaftswissenschaftlichen, betriebswirt-schaftlichen oder einem vergleichbaren Studiengang
  • langjährige, fachspezifische Erfahrung im Bereich Regulatory Affairs, in der Medizintechnik oder in einem ver-gleichbaren Bereich
  • Kenntnisse der Zulassungsregularien für Medizinprodukte mit Schwerpunkt Europa und USA und angelehnter internationaler Standards
  • eine analytische, systematische und zielgerichtete Vorgehensweise und Erfahrung im Projektmanagement
  • Teamgeist und verfügen über gute kommunikative Fähigkeiten
  • Erfahrung bei der Lösung komplexer Aufgaben in einer Matrixorganisation
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift

In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.
Heute wagen. Morgen begeistern.
Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.
Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.

Referent Regulatory Affairs / Regulatory Affairs Manager (m/w/x)

Premium company ZEISS Gruppe
Berlin
Vollzeit
Fachkraft/Berufserfahrene

Veröffentlicht am 01.03.2021


Diesen Job weiterempfehlen