Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeiter Beistandschaft (m/w/d)

Rollinstr. 9, 88400 Biberach
Vollzeit, Teilzeit
09.11.2019

Im Kreisjugendamt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: Sachbearbeiter in der

Beistandschaft (m/w/d)

Kennziffer: 2019-122-4110

Der Dienstort ist Biberach. Die Stelle ist in Voll- oder Teilzeit zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere

  • Beratung zur Unterhaltsregelung und Vaterschaftsanerkennung
  • Führung von gesetzlich geregelten Beistandschaften inklusive Vertretung vor Gericht
  • Beratung von Volljährigen hinsichtlich Unterhalt
  • Beratung in rechtlichen Fragen zur Sorgeerklärung
  • Beurkundungen
  • Rückgriffssachbearbeitung Unterhaltsvorschuss

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Studium für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Diplom-Verwaltungswirt (FH) (m/w/d) bzw. Bachelor of Arts – Public Management), Verwaltungsfachwirt (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und kundenfreundliches Verhalten
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in Rechtsgebiete und EDV-Verfahren

Wir bieten

eine leistungsgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 9c TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 10 LBesGBW sowie die üblichen Sozialleistungen.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne

  • Annika Damaschke, Haupt- und Personalamt, Telefon 07351 52-6460 
  • in fachspezifischen Fragen: Edith Klüttig, Amtsleiterin Kreisjugendamt, Telefon 07351 52-6235.

Sind Sie interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 24. November 2019

Sachbearbeiter Beistandschaft (m/w/d)

Rollinstr. 9, 88400 Biberach
Vollzeit, Teilzeit
Berufseinsteiger
Bachelor

Veröffentlicht am 09.11.2019


Diesen Job weiterempfehlen