Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeiter Jugendhilfe (m/w/d)

Stiftsplatz 4, 88131 Lindau
Vollzeit
09.03.2020

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist folgende Stelle im Landratsamt Lindau (Bodensee) zu besetzen:

Sachbearbeitung Jugendhilfe im Strafverfahren

Ihre Aufgaben – vielseitig und verantwortungsvoll

  • Mitwirkung in Verfahren nach dem Jugendgerichtsgesetz gem. § 52 SGB VIII i. V. m. §§ 38 und 50 Abs. 3 Satz 2 JGG
  • Information, Beratung und Begleitung von straffällig gewordenen Jugendlichen, deren Personensorgeberechtigten sowie Heranwachsenden vor, während und nach dem Strafverfahren
  • Erfassen der Persönlichkeit unter Berücksichtigung des sozialen Umfeldes der straffällig gewordenen jungen Menschen und Erstellung einer Sozialanamnese
  • Mitwirkung in den Hauptverhandlungen vor Jugendgerichten aller Instanzen für junge Menschen zwischen 14 und 21 Jahren
  • Mitwirkung in Diversionsverfahren
  • Hilfe für den verurteilten jungen Menschen zur Erfüllung von Weisungen und Auflagen
  • Konzipierung und Durchführung von präventiven Angeboten für Jugendliche und Heranwachsende
  • Zusammenwirken mit Beteiligten bei Haftverfahren, Vermittlung und Koordination von Präventionsangebote

     

    Ihr Profil – qualifiziert und motiviert

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder der Sozialpädagogik (Diplom FH/Bachelor).

  • Sie verfügen über gute Kenntnisse in Gesprächsführung und der gesetzlichen Grundlagen zu Methoden und Strategien der Jugendhilfe.
  • Zielorientiertes Handeln, Verhandlungsgeschick, Überzeugungskraft, Taktgefühl und Belastbarkeit zeichnen Sie aus.
  • Teamgeist, Hilfsbereitschaft sowie eigenständiges und sorgfältiges Arbeiten sind für Sie selbstverständlich.
  • Sie sind konfliktfähig und wirken in Konfliktsituationen deeskalierend.
  • Sie sind dienstleistungsorientiert und haben Freude am Umgang mit Menschen.

     

    Unser Angebot – attraktiv und lukrativ

    Die Vollzeitstelle ist grundsätzlich teilzeitfähig und wird mit Entgeltgruppe S 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-SuE) vergütet.

Die Integration auch von Menschen mit Beeinträchtigung ist für uns dabei selbstverständlich.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 1. März 2020 online über www.landkreis-lindau.de/karriere. Für Informationen stehen Ihnen Frau Monika Falkenbach, Teamleitung Sozialdienst, unter Tel. 08382 270-190 und Herr Christian Ohneseit, Teamleitung Personalservice, unter Tel. 08382 270-112 gerne zur Verfügung.

Sachbearbeiter Jugendhilfe (m/w/d)

Stiftsplatz 4, 88131 Lindau
Vollzeit
Berufseinsteiger
abgeschlossene Berufsausbildung

Veröffentlicht am 09.03.2020


Diesen Job weiterempfehlen