Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeitung Abfallgebührenveranlagung (m/w/d)

Glärnischstraße 1 - 3, 88045 Friedrichshafen
Vollzeit, Befristeter Vertrag
28.10.2019

33.1.2019.5 - Sachbearbeitung Abfallgebührenveranlagung

 

Beim Abfallwirtschaftsamt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine befristete Vollzeitstelle (Mutterschutz- und Elternzeitvertretung) in der

Sachbearbeitung Abfallgebührenveranlagung (m/w/d)

zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • die elektronische Änderungs- und Neuveranlagung von Haushalten;
  • die telefonische und schriftliche Gebührenberatung;
  • das Behältermanagement;
  • die Durchsetzung des Anschluss- und Benutzungszwangs;
  • die Betreuung des Bürgerbüros.

Unsere Erwartungen:

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten bzw. eine vergleichbare Ausbildung;
  • Sie verfügen über eine strukturierte und selbständige Arbeitsweise und sind sicher im Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen;
  • Sie sind eine freundliche und konfliktsichere Person mit ausgeprägter Service- und Kundenorientierung.

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit;
  • eine Eingruppierung nach Entgeltgruppe 6 TVöD;
  • regelmäßige Fortbildungsmöglichkeiten und fachspezifische Schulungen;
  • attraktive Arbeitsbedingungen und familienfreundliche Regelungen, betriebliches Gesundheitsmanagement und Jobticket;
  • eine Stelle, die grundsätzlich teilbar ist.

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen der Sachgebietsleiter Herr Markus Spähn, Tel. 07541 204-5494, gerne zur Verfügung.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte bis spätestens 13. Oktober 2019

Sachbearbeitung Abfallgebührenveranlagung (m/w/d)

Glärnischstraße 1 - 3, 88045 Friedrichshafen
Vollzeit, Befristeter Vertrag
Fachkraft/Berufserfahrene
Berufsausbildung

Veröffentlicht am 28.10.2019


Diesen Job weiterempfehlen