Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeitung für Asylbewerberleistungen (m/w/d)

Ulm
Vollzeit, Befristeter Vertrag
12.06.2019

Die Abteilung Soziales (SO) organisiert sämtliche Leistungsbereiche der Jugend- und Sozialhilfe in der Universitätsstadt Ulm im Rahmen eines dezentralen Sozialraumkonzepts.

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres Teams eine

Sachbearbeitung (m/w/d) für Asylbewerberleistungen

in Vollzeit. Die Stelle ist befristet bis 31.12.2020.

Wesentlicher Inhalt des Aufgabengebiets ist die Gewährung von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. Dazu gehört unter anderem die

  • Bearbeitung und Prüfung von Erstanträgen
  • Festsetzung und Auszahlung laufender persönlicher Hilfen
  • Gewährung von Leistungen der Krankenhilfe
  • Festsetzung von Nutzungsgebühren im Rahmen der Flüchtlingsunterbringung
  • Rückforderung zu Unrecht gewährter Sozialleistungen
  • Anmeldung und Abrechnung von Erstattungsansprüchen gegenüber anderen Trägern von Sozialleistungen

Wir erwarten:

  • einen abgeschlossenen Hochschulabschluss als Diplomverwaltungswirt/-in (m/w/d) (FH) bzw. Bachelor of Arts - Public Management oder eine vergleichbare Qualifikation  
  • Kenntnisse im Allgemeinen Verwaltungsrecht
  • Fachkenntnisse im Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG)
  • Grundkenntnisse anderer Sozialleistungsgesetze (z. B. SGB XII, SGB II, SGB V, SGB VIII, BAföG usw.)
  • Grundkenntnisse des Flüchtlingsaufnahmegesetzes (FlüAG) und des Eingliederungsgesetzes für Spätaussiedler (EglG)
  • Gute Anwenderkenntnisse in den einschlägigen EDV-Verfahren (wie etwa MS Office, Open Prosoz, SAP)
  • Kommunikations- und Verhandlungsgeschick, Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit, Flexibilität und ein auch in stressigen Situationen stets zugewandtes, freundliches, taktvolles und hilfsbereites Zugehen auf Flüchtlinge

Wir bieten:

  • ein vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet und die Möglichkeit an einem innovativen Konzept des sozialräumlichen Arbeitens mitzuwirken
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die Möglichkeit, den Aufstiegslehrgang in den gehobenen Dienst oder den Lehrgang zum/-r Verwaltungsfachwirt/-in (m/w/d) zu absolvieren
  • ein freundliches und aufgeschlossenes Team
  • Freiwilligkeitsleistungen (Jobticket, Essenszuschuss...)

Eine Einstellung erfolgt bis Besoldungsgruppe A 10 bzw. in Entgeltgruppe 9b TVöD.

Für allgemeine Rückfragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Frau Pfunt (Tel.: 0731/161-5346) oder Herr Fischer (Tel.: 0731/161-5258) zur Verfügung.

Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bewerbungsschluss: 03.07.2019

Sachbearbeitung für Asylbewerberleistungen (m/w/d)

Premium company Stadt Ulm
Ulm
Vollzeit, Befristeter Vertrag

Veröffentlicht am 12.06.2019


Diesen Job weiterempfehlen