Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeitung (m/w/d) für den Bereich Haushalt und Finanzen mit Schwerpunkt Betreuung der Finanzwesensoftware SAP ERP

Ulm
Vollzeit, Festanstellung
06.06.2019

Wir suchen für die Abteilung Zentrale Steuerung und Dienste / Finanzen und Beteiligungen (ZSD/F) zum frühestmöglichen Zeitpunkt

eine Sachbearbeitung (m/w/d) für den Bereich Haushalt und Finanzen mit Schwerpunkt Betreuung der Finanzwesensoftware SAP ERP

mit Studium Diplom-Verwaltungswirt/-in (m/w/d) (FH), Bachelor of Arts-Public Management möglichst mit Schwerpunkt Wirtschaft und Finanzen und großer EDV-Affinität, Master of Arts Public Management oder ein vergleichbares Studium mit Kenntnissen im Neuen Kommunalen Haushaltsrecht (NKHR) in Besoldungsgruppe A12 oder Entgeltgruppe 11 TVÖD, unbefristet, in Vollzeit.

Das Sachgebiet Haushalt, Controlling, Bilanzierung ist im Wesentlichen für die Aufstellung und den Vollzug des Haushaltsplans der Stadt Ulm, die Bilanzierung des städtischen Vermögens, die Aufstellung des Jahresabschlusses einschließlich des Rechenschaftsberichts, die Weiterentwicklung von Grundsätzen der Finanzwirtschaft, der Budgetierung und die Budgetvorgaben für die Fachbereiche und Abteilungen der Stadt Ulm zuständig. Das Rechnungswesen der Stadt basiert auf den Grundsätzen des Neuen Kommunalen Haushaltsrechts (NKHR) und wird mit der Finanzwesensoftware SAP ERP durchgeführt. Hierbei werden u.a. rd. 300 Anwender/-innen aus allen Abteilungen der Stadt betreut.

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

  • Betreuung und Weiterentwicklung der NKHR-Bewirtschaftungs-, Bilanzierungs- und Kassenprozesse in der Finanwesensoftware SAP ERP
  • Gewährleistung des produktiven Betriebes für alle integrativen und fachgebundenen Teilanwendungen sowie für alle Schnittstellen zur Anbindung von Fachverfahren
  • Pflege und Weiterentwicklung der Stammdaten und des Stammdatenkonzeptes und damit des NKHR-Konzepts der Stadt Ulm
  • Weiterentwicklung des Kontenplans der Stadt Ulm und Beratung der Abteilungen bei komplexen Bewirtschaftungsprozessen
  • Durchführung von Jahresabschlussarbeiten sowie Arbeiten zur Eröffnung des neuen Haushaltsjahres in SAP ERP
  • Einrichtung von SAP-Berechtigungen und laufende Anpassung sowie Weiterentwicklung des Berechtigungskonzepts
  • Anwenderbetreuung und -fortbildungen, Erarbeitung eines Schulungskonzepts für alle SAP Anwender/-innen
  • Vertretung der Stadt Ulm in Arbeitsgruppen des Dienstleisters ITEOS

Die endgültige Aufgabenabgrenzung bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • Studium zum/-r Diplom-Verwaltungs/-in (m/w/d) (FH), Bachelor of Arts-Public Management mit Schwerpunkt Wirtschaft und Finanzen und großer EDV-Affinität; Master of Arts Public Management oder ein vergleichbares Studium mit Kenntnissen im Neuen Kommunalen Haushaltsrecht (NKHR)
  • Kenntnisse im Bereich der Doppik sowie im Neuen Kommunalen Haushaltsrechts sind von Vorteil
  • Kenntnisse im Steuerrecht (insbesondere Umsatzsteuer- und Körperschaftssteuer) sind von Vorteil, jedoch nicht Voraussetzung
  • Kenntnisse in der SAP-Anwendungs- und Anwenderbetreuung im kommunalen oder kommunalwirtschaftlichen Umfeld sind von Vorteil
  • Gute prozessübergreifende Kenntnisse sowie Praxiskenntnisse in SAP ERP. Kenntnisse in der Produktausprägung Kommunalmaster Doppik© sind von Vorteil, jedoch nicht Voraussetzung
  • Verantwortungsbewusstsein und überdurchschnittliches Engagement
  • Selbstständige, eigenverantwortliche, zuverlässige und strukturierte Arbeitsweise

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit der Besoldungsgruppe A 12 bzw. EG 11 TVÖD. Die Anstellung ist im Beamten- oder Beschäftigungverhältnis möglich.

Die Stelle bietet Gestaltungsspielraum und Entwicklungsmöglichkeiten.

Wir bieten Unterstützung bei der Einarbeitung und verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten an.

Für nähere Auskünfte und Informationen stehen Ihnen die Leiterin der Zentralen Steuerung und Dienste / Finanzen und Beteiligungen, Frau Heidi Schwartz, Tel.: 0731/161-2200 oder die Sachgebietsleiterin Frau Margit Abele, Tel.: 0371/161-2210 gerne zur Verfügung.

Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bewerbungsschluss: 14.07.2019

Sachbearbeitung (m/w/d) für den Bereich Haushalt und Finanzen mit Schwerpunkt Betreuung der Finanzwesensoftware SAP ERP

Premium company Stadt Ulm
Ulm
Vollzeit, Festanstellung

Veröffentlicht am 16.07.2019


Diesen Job weiterempfehlen