Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeitung (m/w/d) für die Koordination Sprachkurse und Internationaler Dolmetscherdienst

89073 Ulm
Teilzeit, Befristeter Vertrag
20.11.2019

Die Abteilung Soziales (SO) organisiert sämtliche Leistungsbereiche der Jugend- und Sozialhilfe in der Universitätsstadt Ulm im Rahmen eines dezentralen Sozialraumkonzepts.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für das Aufgabengebiet der Kontaktstelle Migration zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/-n Verwaltungsfachangestellte/-n oder vergleichbarer Berufsabschluss als

eine Sachbearbeitung (m/w/d) für die Koordination Sprachkurse und Internationaler Dolmetscherdienst

zum 01. Januar 2020 im Umfang von 75 % einer Vollbeschäftigung.

Der Einsatz erfolgt im Sozialraum Mitte/Ost. Die Kontaktstelle Migration koordiniert im Themenfeld "Sprache" Sprachangebote für Zugewanderte einschließlich Sprachkurs-Beratung und Durchführung eigener Sprachangebote für Frauen sowie den ehrenamtlichen Internationalen Dolmetscherdienst Ulm (IDU). Die Stelle ist als Krankheits- und Schwangerschaftsvertretung befristet bis 31.12.2020.

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten, die in zeitlichem Abstand eingeführt werden:

  • Organisation eigener Sprachkursangebote für besondere Zielgruppen, u.a. Frauenkurse mit Kinderbetreuung in langsamem Lerntempo.
  • Kursverwaltung und -abrechnung
  • Koordination von Integrationskursangeboten in Ulm in Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern
  • Koordination und Abrechnung der Einsätze im Internationalen Dolmetscherdienst Ulm

Wir erwarten:

  • eine Ausbildung und Berufskenntnisse im Verwaltungsbereich oder in einem vergleichbaren Aufgabenfeld, insbesondere Rechnungswesen
  • Interesse und Kenntnisse im Themenfeld "Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache"
  • Diversitäts- und Interkulturelle Kompetenz
  • Empathie, Gespür für Menschen und Freude an der Arbeit mit Ehrenamtlichen
  • Selbstständigkeit, Einsatzbereitschaft und gewissenhaftes Arbeiten
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Flexibilität und Organisationstalent

Wir bieten:

  • die Mitarbeit in einem für neue Ideen offenen Arbeitsfeld
  • die Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • die Möglichkeit, den eigenen Aufgaben- und Verantwortungsbereich maßgeblich selbst zu gestalten
  • eine fundierte Einarbeitung in ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Freiwilligkeitsleistungen (Jobticket, Essenszuschuss)   

Für fachliche Fragen wenden Sie sich bitte an die Teamleitung Herrn Faul unter der Telefonnummer 161-5151, c.faul@ulm.de. oder an Frau Grunert, 161-5610, c.grunert@ulm.de (Bitte keine Bewerbung an diese E-Mailadressen schicken).

Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 9a TVöD.

Änderungen aufgrund organisatorischer Maßnahmen bleiben vorbehalten. 

Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bewerbungsschluss: 19.11.2019

Sachbearbeitung (m/w/d) für die Koordination Sprachkurse und Internationaler Dolmetscherdienst

Premium company Stadt Ulm
89073 Ulm
Teilzeit, Befristeter Vertrag

Veröffentlicht am 20.11.2019


Diesen Job weiterempfehlen