Zum Hauptinhalt springen

Sachgebietsleitung (m/w/d) für das Sachgebiet Stadtkasse

Marktplatz 1, 89073 Ulm
Teilzeit, Vollzeit
12.01.2021

Wir suchen für die Abteilung Zentrale Steuerung und Dienste / Haushalt und Finanzen (ZSD/HF) zum 01.04.2021

eine Sachgebietsleitung (m/w/d) für das Sachgebiet Stadtkasse

Es steht eine unbefristete Stelle bis Besoldungsgruppe A13 bzw. Entgeltgruppe 12 TVöD zur Verfügung.

Die Stadtkasse mit derzeit 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist aufgeteilt in die Bereiche Buchhaltung und Beitreibung/Vollstreckungsstelle. Die Stadtkasse ist damit zuständig für den gesamten Zahlungsverkehr der Stadt Ulm inkl. der Mahnung und Beitreibung der städtischen Forderungen.

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig folgende Bereiche:

  • Leitung und Organisation des Sachgebiets Stadtkasse entsprechend der Gemeindekassenverordnung und der Gemeindeordnung in der Funktion als Kassenverwalter der Stadt Ulm
  • Steuerung und Gewährleistung des reibungslosen und effektiven Ablaufs der Stadtkasse
  • Personalverantwortung für 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Liquiditätsplanung und -sicherung inkl. der Aufnahme von Kassenkrediten und der Anlage von Festgeldern
  • Fachaufsicht über die städt. Zahlstellen gemäß dem Grundsatz der Einheitskasse
  • Bearbeitung von Insolvenzverfahren
  • Mitarbeit bei Projekten im Bereich der Stadtkasse
  • Planung und Mitwirkung bei den SAP Jahresabschlusstätigkeiten im Bereich der Stadtkasse

Die endgültige Aufgabenabgrenzung bleibt vorbehalten.

Wir erwarten:

  • Studium zum/zur Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH), Bachelor of Arts - Public Management; Master of Arts - Public Management oder gleichwertiges Studium oder eine gleichwertige Qualifikation
  • Überdurchschnittliche und umfassende Kenntnisse im Bereich Kassenrecht, Gemeindewirtschaftsrecht und im NKHR bzw. in der kaufmännischen Buchführung
  • Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Aufrichtigkeit sowie Organisationsgeschick
  • Pflicht und Verantwortungsbewusstsein sowie Führungskompetenz
  • Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Schnelle Auffassungsgabe und Analyse komplexer EDV-technischer Zusammenhänge
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Buchhaltung sind von Vorteil
  • Einschlägige PC-Kenntnisse, insbesondere in SAP, Owi21 und Office sind von Vorteil

Der Stellenumfang beträgt im Beamtenverhältnis 41 Wochenstunden und im Beschäftigtenverhältnis 39 Wochenstunden.

Die Beschäftigung ist in Voll- oder Teilzeit möglich. Die Stelle eignet sich zur Realisierung von geteilter Führung durch zwei Personen in Teilzeit. Bewerbungen in Teilzeit werden daher begrüßt. Gerne nehmen wir auch eine Tandembewerbung entgegen. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung Ihren gewünschten Beschäftigungsumfang an.

Für weitere fachliche Rückfragen steht Ihnen Herr Weishaupt (Tel.: 0731/161-2230; b.weishaupt@ulm.de) gerne zur Verfügung. Bitte schicken Sie keine Bewerbung an die genannte E-Mailadresse.

Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bewerbungsschluss: 02.02.2021

Sachgebietsleitung (m/w/d) für das Sachgebiet Stadtkasse

Premium company Stadt Ulm
Marktplatz 1, 89073 Ulm
Teilzeit, Vollzeit

Veröffentlicht am 12.01.2021


Diesen Job weiterempfehlen