Zum Hauptinhalt springen

Sekretär (m/w)

Rappengasse, 89150 Laichingen-Machtolsheim
Aushilfe / Minijob
05.01.2020

Die Ev. Kirchengemeinde Machtolsheim sucht zum 01.Januar 2020 eine/n

Pfarramtssekretär/in

in Teilzeit mit 6,25 Wochenstunden

Wir bieten:

Einen Teilzeitauftrag mit 6,25 Wochenstunden. Ihre Arbeit vergüten wir nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (KAO-TVöD). Sie erwartet eine ansprechende Tätigkeit im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit und Organisation unserer Kirchengemeinde mit viel Einblick in die unterschiedlichen Aufgaben eines Pfarrers und anderer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kirchengemeinde. Als Option bieten wir ab Mai 2020 eine Erweiterung des Dienstauftrages als Kirchenpfleger/in mit 5,45 Stunden für die Evangelische Kirchengemeinde Machtolsheim (Angaben ohne Gewähr).

Wir suchen:

Für uns ist es wichtig, eine motivierte Arbeitskraft, die Geschick in der Koordination des Pfarrbüros aufweist, am PC arbeiten kann (z.B. Microsoft Office 365) und gern in Kontakt mit Menschen ist, einzustellen. Sie sind bereit, eine zentrale Aufgabe in der Kirchengemeinde zu übernehmen und mit vertraulichen Informationen verantwortungsvoll umzugehen. Wir wünschen uns ein Interesse an den vielfältigen Tätigkeiten der Kirchengemeinde und setzen voraus, dass Sie bereit sind, an Fortbildungsveranstaltungen für Pfarramtssekretärinnen teilzunehmen. Der Besuch einer Einführungsfortbildung auf Kosten der Kirchengemeinde (z.B. vom 24.02.-28.02.20 in Stuttgart) wird ebenfalls gewünscht.

Bewerbung:

Ihre aussagefähige Bewerbung können Sie bis Freitag, den 13. Dezember 2019 einreichen

Evangelischen Pfarramt
Rappengasse 2
89150 Laichingen-Machtolsheim

Für Rückfragen steht Pfr. Cornelius Küttner telefonisch unter 07337-486 oder per Mail: cornelius.kuettner@elkw.de zur Verfügung.

Ev. Pfarramt Merklingen-Machtolsheim
Rappengasse 2
89150 Laichingen
Mail: pfarramt.merklingen-machtolsheim@elkw.de

Sekretär (m/w)

Rappengasse, 89150 Laichingen-Machtolsheim
Aushilfe / Minijob
Berufseinsteiger
Berufsausbildung

Veröffentlicht am 05.01.2020


Diesen Job weiterempfehlen