Zum Hauptinhalt springen

Teamleitung (m/w/d) für die Vollstreckungsstelle in der Stadtkasse

Ulm
Vollzeit
05.11.2019

Wir suchen für die Abteilung Zentrale Steuerung und Dienste / Finanzen und Beteiligungen (ZSD/F) und das dortige Sachgebiet Stadtkasse zum frühestmöglichen Zeitpunkt

eine Teamleitung (m/w/d) für die Vollstreckungsstelle in der Stadtkasse

mit Studium Diplom-Verwaltungswirt/in (FH), Bachelor of Arts Public Management, - möglichst mit Schwerpunkt Wirtschaft und Finanzen oder Master of Arts Public Management oder ein gleichwertiges Studium oder eine gleichwertige Qualifikation in Besoldungsgruppe A 12 bzw. im Angestelltenverhältnis in Entgeltgruppe 10 TVöD, unbefristet, in Vollzeit.

Als Teilgebiet der Stadtkasse ist die Vollstreckungsstelle für das Mahnwesen und die Beitreibung von öffentlich-rechtlichen und privatrechtlichen Forderungen der Stadt Ulm zuständig. In der Vollstreckungsstelle ist sowohl der Vollstreckungsinnen- als auch der Vollstreckungsaußendienst angesiedelt. Zum Aufgabengebiet gehört auch die Mahnung, Betreibung und Vollstreckung der Unterhaltsvorschussforderungen der Stadt Ulm.

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig folgende Bereiche:

  • Leitung, Steuerung, Organisation und Weiterentwicklung der Vollstreckungsstelle mit einem Team von 9 Mitarbeitenden (davon 3 im Außendienst)
  • Gewährleistung des effektiven Ablaufs in der Vollstreckungsstelle unter Beachtung der kommunalrechtlichen, abgabenrechtlichen, verwaltungs- und vollstreckungsrechtlichen Bestimmungen
  • Sicherstellung des zeitnahen Einzugs und der Beitreibung/Vollstreckung sämtlicher Forderungen der Stadt
  • Bearbeitung und Verhandlungsführung in verschiedenen - auch schwierigen Vollstreckungsfällen
  • Bearbeitung von Insolvenz- und Zwangsversteigerungsfällen
  • Mahnung, Beitreibung und Vollstreckung von Unterhaltsvorschussleistungen
  • Bearbeitung von Niederschlagungen und Forderungserlässen
  • Bearbeitung von Forderungsaufschub, Ratenzahlungen u. a.
  • Steuerung der Vollstreckungssoftware Avviso bei der Stadt Ulm

              Die endgültige Aufgabenabrenzung bleibt vorbehalten.

              Wir erwarten

              • Studium zum/r Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH) Bachelor of Arts - Public Management - möglichst mit Schwerpunkt Wirtschaft und Finanzen oder Master of Arts - Public Management oder ein gleichwertiges Studium oder eine gleichwertige Qualifikation
              • Gute Kenntnisse im Gemeindewirtschaftsrecht, Gemeindekassenrecht, im Kommunalen Abgabenrecht, im Allgemeinen Verwaltungs-, Prozess-, Vollstreckungs- und Insolvenzrecht
              • Kenntnisse im Unterhaltsrecht sind von Vorteil, jedoch nicht Voraussetzung
              • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, v. a. Word, Excel) mit Affinität für verschiedene Softwareverfahren z. B. für die Arbeit mit SAP, Avviso, u. a.
              • Kenntnisse in der Finanzwesensoftware SAP ERP sind von Vorteil, jedoch nicht Voraussetzung
              • Hohes Verantwortungsbewusstsein, Führungskompetenz und Durchsetzungsvermögen, Team- und Kommunikationsfähigkeit
              • Souveräner Umgang mit Arbeitsspitzen
              • Eigeninitiative, Zuverlässigkeit, Organisations- und Verhandlungsgeschick

                    Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit der Besoldungsgruppe A 12 bzw. im Angestelltenverhältnis in Entgeltgruppe 10 TVöD.

                    Die Stelle bietet Gestaltungsspielraum und Entwicklungsmöglichkeiten. Wir bieten Unterstützung bei der Einarbeitung und verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten an.

                    Für Fragen steht Ihnen die Leiterin der Zentralen Steuerung und Dienste / Finanzen und Beteiligungen, Frau Heidi Schwartz, Tel.: 0731 161-2200 oder der Leiter der Stadtkasse, Herr Bernd Weishaupt, Tel.: 0731 161-2230 gerne zur Verfügung.

                    Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

                    Bewerbungsschluss: 04.11.2019

                    Teamleitung (m/w/d) für die Vollstreckungsstelle in der Stadtkasse

                    Premium company Stadt Ulm
                    Ulm
                    Vollzeit

                    Veröffentlicht am 05.11.2019


                    Diesen Job weiterempfehlen