Zum Hauptinhalt springen

Technischer Projektleiter für die Serienstabilisierung von optoelektronischen und kinematischen Systemen (m/w/x)

Oberkochen
Vollzeit
09.03.2021

Technischer Projektleiter für die Serienstabilisierung von optoelektronischen und kinematischen Systemen (m/w/x)

Oberkochen

Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.

Wir suchen Kollegen (m/w/x) die gerne Neues wagen: Sie werden:

  • die Projektleitung für die Serienstabilisierung von optoelektronischen, mechatronische Systeme mit einem hohen Anteil an Elektronik, Firm- und Software im Umfeld des Entwicklungsbereiches übernehmen
  • ein multidisziplinäres Team aus Kompetenzträger interner Mitarbeiter wie auch externer Entwicklungspartner führen
  • die Durchführung und Koordination der entwicklungsspezifischen Pflegeleistungen qualitäts-, termin- und kostengerecht verantworten
  • aktiv an Prozessoptimierungen und Effizienzverbesserungsmaßnahmen beim Überführen der Entwicklungsergebnisse in den Fertigungsbereich mitgestalten
  • aktiv Problemanalysen durchführen, technische Lösungen erarbeiten und umsetzen bzw. die Umsetzung betreuen

Sie haben:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Medizintechnik mit Fokus auf Elektronik, Mechatronik, Sensorik oder Elektronik mit Verknüpfung zur Firmwaregestaltung oder Physik
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Engineerings bzw. Entwicklung von optoelektronischen und mechatronischen Systemen bevorzugt im Umfeld der Medizintechnik
  • idealerweise Erfahrung als technischer Projektleiter in der Führung von Engineerteams und in der Projektierung fertigungsnaher Entwicklungsaufgaben
  • Kenntnisse in der Firmwareentwicklung und den dazugehörigen Methoden und Konzepte sowie der Elektronikentwicklung
  • Erfahrung in der Nutzung von Tools für die Fehleranalyse
  • Erfahrung und Kompetenz in der Wertanalytik sowie sicherer Umgang mit ERP-Systeme (z.Bsp. SAP)
  • idealerweise Kenntnisse in der Serienreifmachung von Technologien im Bereich der firmwareorientierte, optoelektronischen und mechatronischen Funktionseinheiten
  • ein unternehmerisches Denken und Handeln
  • ein hohes Maß an Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit sowie ein verbindliches Auftreten
  • ein ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen, Leistungsbereitschaft und Flexibilität
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.
Heute wagen. Morgen begeistern.
Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.
Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.

Technischer Projektleiter für die Serienstabilisierung von optoelektronischen und kinematischen Systemen (m/w/x)

Premium company ZEISS Gruppe
Oberkochen
Vollzeit
Führungskraft

Veröffentlicht am 09.03.2021


Diesen Job weiterempfehlen