Zum Hauptinhalt springen

Verwaltungsfachangestellte/-r (m/w/d) für die Veranlagung von Müllgebühren bei den Entsorgungs-Betriebe der Stadt Ulm

89073 Ulm
Teilzeit
30.01.2020

Wir suchen für die Entsorgungs-Betriebe der Stadt Ulm zum frühestmöglichen Zeitpunkt

zwei Verwaltungsfachangestellte (m/w/d) für die Veranlagung von Müllgebühren

  1. in Teilzeit mit 19,5 Stunden/Woche (50 % einer Vollbeschäftigung)
  2. in Teilzeit mit 27 Stunden/Woche (69 % einer Vollbeschäftigung)

Zu Ihren wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Bearbeitung von Anträgen bei Zuzug, Wegzug und Umzug
  • Persönliche und telefonische Beratung und Information der Kunden
  • Bearbeitung von Wiedervorlagen
  • Abfallberatung

Für diese abwechslungsreichen und vielseitigen Aufgaben sind eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Zuverlässigkeit, Freundlichkeit im Umgang mit dem Publikum sowie Kenntnisse im Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationstechniken erforderlich.

Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r, Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement oder vergleichbar.

Für diese vielseitigen und interessanten Tätigkeiten stehen zwei Teilzeitstellen bis Entgeltgruppe 7 TVöD zur Verfügung.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Schneider, Tel. 0731/161-6050, gerne zur Verfügung.

Die Stadt unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten. Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Ihres Alters, Ihrer Religion oder Weltanschauung, Ihrer Behinderung, Ihres Geschlechts oder Ihrer sexuellen Identität. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bewerbungsschluss: 29.01.2020

Verwaltungsfachangestellte/-r (m/w/d) für die Veranlagung von Müllgebühren bei den Entsorgungs-Betriebe der Stadt Ulm

Premium company Stadt Ulm
89073 Ulm
Teilzeit

Veröffentlicht am 30.01.2020


Diesen Job weiterempfehlen