Zum Hauptinhalt springen

Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) Leitung Rechnungsprüfungsamt

Marktplatz 30, 73430 Aalen
Vollzeit
04.01.2020

Die Stadt Aalen sucht zum frühest möglichen Zeitpunkt

eine Leitung (m/w/d) für das Rechnungsprüfungsamt

(Kennziffer 1419/2).

Das umfangreiche Aufgabengebiet des Rechnungsprüfungsamtes umfasst die Durchführung von Prüfungs- und Beratungsaufgaben mit dem Ziel,

  • die Ordnungsmäßigkeit, Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit des Verwaltungshandelns festzustellen,

     

  • die kommunalen Entscheidungsorgane durch die Ergebnisse aus den Prüfungen bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen

     

  • sowie Chancen und Risiken, Veränderungsmöglichkeiten und –notwendigkeiten hinsichtlich Strukturen und Prozessen des Verwaltungshandelns aufzuzeigen.

Die durchzuführenden Prüfungen umfassen u. a. die Prüfung des Jahresabschlusses der Stadt Aalen sowie die Prüfung der Betätigung der Stadt Aalen bei Unternehmen und Einrichtungen in privater Rechtsform. Hinzu kommen Prüfungsaufgaben bei Zweckverbänden, Stiftungen und weiteren Einrichtungen sowie die Durchführung der Innenrevision bei der Stadtwerke Aalen GmbH.

Die Leitung des Rechnungsprüfungsamtes ist zudem gleichzeitig Datenschutzbeauftragte/r und Antikorruptionsstelle der Stadt Aalen. Das Rechnungsprüfungsamt besteht aus der Leitung und sechs Prüfer*Innen.

Für dieses verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabengebiet suchen wir eine motivierte und engagierte Persönlichkeit möglichst mit Führungserfahrung, hoher sozialer Kompetenz, überdurchschnittlicher Leistungsbereitschaft und sehr guten kommunikativen Fähigkeiten. Daneben sind Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen in dieser Position ebenso Voraussetzung wie die Fähigkeit zu strategischem Denken.

Die Bewerberinnen und Bewerber müssen über die Befähigung zur/zum Gemeindefachbediensteten oder eine abgeschlossene wirtschaftswissenschaftliche Ausbildung und die für das Amt erforderliche Erfahrung und Eignung verfügen (§ 109 Abs. 3 GemO).

Auch sind fundierte Fach- und Rechtskenntnisse in den kommunalen Aufgabenfeldern und im Bereich des kommunalen Wirtschaftsrechts, sowie sehr gute Kenntnisse hinsichtlich des neuen kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens notwendig.

Es handelt sich hierbei um eine Vollzeitstelle, die nach Besoldungsgruppe A 14 bewertet ist. Ein Beschäftigungsverhältnis auf Grundlage des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) ist ebenfalls möglich.

Die Stadt Aalen bietet flexible Arbeitszeiten und fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf u.a. durch unterschiedliche Arbeitszeitmodelle und Kinderbetreuungsmöglichkeiten.

Interesse ? Dann nutzen Sie bitte bis 21. Dezember 2019 die Möglichkeit, über das Bewerberportal auf www.aalen.de uns Ihre aussagekräftige Bewerbung zukommen zu lassen bzw. alternativ an die Stadt Aalen, Hauptamt, Postfach 17 40, 73407 Aalen.

Für Fragen und Auskünfte steht Ihnen die derzeitige Leiterin des Rechnungsprüfungsamtes, Frau Wiegand, unter Tel. 07361/52 1226 gerne zur Verfügung.

Wir setzen uns für Chancengleichheit ein und freuen uns über Bewerbungen von Frauen.

Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) Leitung Rechnungsprüfungsamt

Marktplatz 30, 73430 Aalen
Vollzeit
Führungskraft
Berufsausbildung

Veröffentlicht am 04.01.2020


Diesen Job weiterempfehlen