Zum Hauptinhalt springen

Wasserschutzgebietsberater (w/m/d)

89077 Ulm
Vollzeit, Befristeter Vertrag
28.07.2020

91/2020 – Wasserschutzgebietsberater (w/m/d)

für unseren Fachdienst Landwirtschaft

Die Stelle soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt, im Rahmen einer Elternzeitvertretung zunächst bis 31. Mai 2022 befristet, besetzt werden.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sie beraten und informieren landwirtschaftliche Betriebe in pflanzenbaulichen Fragen zur Umsetzung von Maßnahmen des Wasser- und Gewässerschutzes.
  • Sie führen Fachveranstaltungen im Rahmen der berufsbezogenen Erwachsenenbildung durch oder wirken bei diesen mit.
  • Sie erstellen Beratungsunterlagen.
  • Sie planen Feldversuche zum Wasserschutz, führen diese durch und werten sie anschließend aus.
  • Sie wirken beim Vollzug der Schutzgebiets- und Ausgleichsverordnung (SchALVO) sowie der Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) mit.
  • Sie übernehmen Verwaltungsaufgaben im Rahmen der betriebsbezogenen Förderung nach der SchALVO sowie allgemeine Verwaltungsaufgaben einschließlich Berichtspflichten.
  • Sie führen Fachrechtskontrollen im Pflanzenbau sowie Kontrollen im Rahmen der SchALVO (Herbstkontrollaktion) durch.

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Sie sind Landwirtschaftsmeister/in, Techniker/in oder haben eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der landwirtschaftlichen Praxis, insbesondere im Bereich des Pflanzenbaues. Wünschenswert sind Kenntnisse der Regelungen der SchALVO und der Wasserrahmenrichtlinie. Idealerweise haben Sie zusätzlich Verwaltungserfahrung oder eine Affinität für Verwaltungsarbeit.
  • Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse (MS Office-Anwendungen).
  • Sie haben Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit mit Kundenkontakt.
  • Sie verfügen über eine Sozialkompetenz und einen sicheren Umgang mit Menschen.
  • Sie arbeiten selbstständig und denken teamorientiert.
  • Sie können Ihre Arbeit gut organisieren.
  • Sie verfügen über eine hohe Leistungsfähigkeit und sind belastbar.
  • Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse B oder BE.

Wir bieten Ihnen

  • eine Vergütung in Entgeltgruppe 9a TVöD,
  • einen sicheren und modern eingerichteten Arbeitsplatz, in einem guten Arbeitsklima,
  • fachliche und persönliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen,
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten,
  • betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • eine betriebliche Zusatzversicherung zur Rente (ZVKRente),
  • sowie einen Zuschuss für das DING-Jobticket in Höhe von 44 €.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat für uns einen hohen Stellenwert.

Haben Sie Interesse?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 17. Juli 2020.

Wenn Sie vorher mit uns sprechen möchten, rufen Sie uns an.

Ihre Fragen beantworten

  • Frau Edelgard Rommel, Fachdienstleiterin Personal – 0731 185-1212,
  • Herr Dr. Claus-Ulrich Honold, Fachdienstleiter Landwirtschaft - 0731 185-3090.

Landratsamt Alb-Donau-Kreis
Fachdienst Personal
Schillerstraße 30
89077 Ulm

 

Wasserschutzgebietsberater (w/m/d)

89077 Ulm
Vollzeit, Befristeter Vertrag
Fachkraft/Berufserfahrene
abgeschlossene Berufsausbildung
Meisterabschluss

Veröffentlicht am 28.07.2020


Diesen Job weiterempfehlen