Zum Hauptinhalt springen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der optischen Messtechnik (m/w/x)

Oberkochen
Vollzeit
09.06.2024

Enabler für kleinere, leistungsfähigere und energieeffizientere Mikrochips.
Arbeiten, wo das Morgen entsteht.
Was darf bei keinem Smartphone fehlen?
Genau, der Mikrochip - das Herzstück eines jeden elektronisch gesteuerten Systems. Rund 80 Prozent aller Mikrochips weltweit werden mit ZEISS Technologien gefertigt. ZEISS ist Technologieführer im Bereich Halbleiterfertigungs-Equipment. Mit hochpräzisen Lithographie-Optiken, Photomasken-Systemen und Lösungen für die Prozesskontrolle ermöglicht ZEISS die Herstellung von immer kleineren, leistungsfähigeren und energieeffizienteren Mikrochips - und prägt so mit seinen Innovationen das Zeitalter der Mikro- und Nanoelektronik entscheidend mit.

Ihre Rolle

  • DUV & Illuminator verantwortlich für die Entwicklung optischer Messtechnik und leisten Sie in Zusammenarbeit mit internen und externen Projektpartnern einen wichtigen Beitrag durch die Weiterentwicklung anspruchsvoller optischer Messsysteme und Messprozesse für Hochleistungslithografieoptiken auf Pikometerskalen
  • Entwicklung anspruchsvoller optischen Messgeräte für die Qualifizierung von Hochleistungsoptiken für "deep ultraviolet light" (DUV) und "extreme ultraviolet light" (EUV)
  • Weiterentwicklung von Messabläufen, Kalibrierverfahren, Signalfilter und Analysemethoden
  • Überführung der physikalischen Prinzipien und Ansätze in leistungsfähige Algorithmen für höchste Ansprüche
  • Inbetriebnahme von komplexen Messmaschinen zur optischen Qualifizierung von Hochleistungsoptiken
  • Übernahme der Fertigungsbetreuung und Zusammenarbeit mit internen und externen Projektpartnern
  • fachliche Führung von interdisziplinären Teams aus der Forschung & Entwicklung, Engineering und Fertigung
  • Verantwortung für die Leitung von Arbeitspaketen und Projekten in diesem Bereich

Ihr Profil

  • ein sehr gut abgeschlossenes wissenschaftliches oder technisches Studium (Physik, Technische Optik, angewandte Mathematik, Maschinenbau oder vergleichbar), gerne mit Promotion
  • praktische Erfahrungen in optischer Messtechnik, insbesondere im Umgang mit optischen Profilometern und interferometrischen Messverfahren. Erfahrung in der Projektarbeit ist wünschenswert
  • Verständnis von Messalgorithmen-Entwicklung, Kalibrierverfahren, Fehlerbudgets, Datenanalyse & Aufbereitung, Justage von optischen Komponenten Programmierkenntnisse, vorzugsweise in Python oder MATLAB
  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit, gewandtes, sicheres und freundliches Auftreten, hohe Eigenmotivation, Engagement sowie Interesse daran, Themen weiter zu denken
  • fließende Deutsch- und/oder Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Your ZEISS Recruiting Team:
Jonas Weickenmeier, Liz Torres

Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der optischen Messtechnik (m/w/x)

Premium company ZEISS Gruppe
Oberkochen
Vollzeit

Veröffentlicht am 09.06.2024