Zum Hauptinhalt springen

Projektkoordinator (w/m/d)

88212 Ravensburg
Vollzeit
25.05.2024

Das Regierungspräsidium Tübingen hat vielfältige Aufgaben in den Bereichen
Umwelt- und Naturschutz, Energiewende, Klimaschutz, Mobilität und Verkehr,
Bildung, Gesundheitswesen, Migration, Landwirtschaft, Marktüberwachung und
vielen anderen zukunftsweisenden Themen. Wir suchen motivierte Kolleginnen und
Kollegen, die sich für das Gemeinwohl engagieren und sich den interessanten und
abwechslungsreichen Aufgaben stellen möchten.

In unserer Abteilung 4 — Mobilität, Verkehr, Straßen - sind derzeit verschiedene
Stellen mit je einem/r

Projektkoordinator/in (w/m/d)

  • für das Projekt „RadNETZ“ Baden-Württemberg oder
  • für das Projekt „Ortsmitten“

bei Referat 47.1 - Baureferat Nord (Dienstort Reutlingen), Referat 47.2 Baureferat
Mitte (Dienstort Ehingen (Donau)) sowie Referat 47.3 - Baureferat Süd (Dienstort
Ravensburg) - befristet auf fünf Jahre in Entgeltgruppe 13 TV-L, zu besetzen.

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Aktives Initiieren von Projekten an Bundes- und Landesstraßen in der Zusammenarbeit mit Städten, Gemeinden und weiteren Akteuren
  • Koordinierung der Projekte und Abstimmung mit Beteiligten
  • Ausschreibung von Planungen und Bauleistungen mit Vergabe an Ingenieurbüros sowie Überwachung von Dienstleistungs- und Bauverträgen
  • Mitwirkung bei der Schaffung des Baurechts

Auf der Grundlage Ihrer Qualifikation und Ihres Interesses entscheiden wir mit Ihnen,
welche Aufgabe (RadNETZ Baden-Württemberg oder Ortsmitten) Sie übernehmen.
Die Stellen eignen sich auch für Berufsanfänger/innen (w/m/d).

Wir setzen voraus:

  • einschlägiger Abschluss in einem wissenschaftlichen Hochschulstudium (Diplom- oder Masterstudiengang) der Fachrichtungen:

- Bauingenieurwesen,
- Verkehrswesen,
- Vermessungswesen,
- Stadt- und Raumplanung,
- Geographie,
- oder vergleichbare Fachrichtungen.

Bei einem Abschluss, der an einer Fachhochschule, einer Dualen Hochschule oder einer entsprechenden Bildungseinrichtung erworben wurde, ist die Akkreditierung des Studiengangs zum Zeitpunkt des Abschlusses nachzuweisen.

  •  eigenständiges, zweckmäßiges und wirtschaftliches Arbeiten sowie fachübergreifendes Denken
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft
  • sichere schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • sicheres Auftreten, um Projekte in der Öffentlichkeit vorzustellen und zu vertreten
  • Aufgeschlossenheit für rechtliche und verwaltungsbezogene Belange
  • einschlägige EDV-Kenntnisse
  • Fahrerlaubnis Klasse B

Von Vorteil sind:

  • Berufserfahrung im Projektmanagement
  • Erfahrung in einer Bauverwaltung

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im

Team

  • die Möglichkeit der kreativen Mitgestaltung in einer modernen Verwaltung
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • einen sicheren Arbeitsplatz
  • eine ausgewogene Work-Life-Balance
  • eine sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf / flexible Arbeitszeitmodelle
  • ein modernes betriebliches Gesundheitsmanagement mit attraktiven Angeboten
  • einen Zuschuss für den ÖPNV

Ihre Bezahlung:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TV-L.

Gut zu wissen:

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt
eingestellt. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Die Stelle ist
grundsätzlich teilbar.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Haben Sie weitere fachliche Fragen? - Diese beantwortet Ihnen der Leiter der
Abteilung 4, Herr Rainer Hölz, Tel.: 07071/757-3404 (Rainer.Hoelz@rpt.bwi.de).

Bitten bewerben Sie sich unter Angabe der Kennziffer 23163 ausschließlich über
unser Online-Bewerberportal.

Bewerbungen per Post oder E-Mail können leider nicht berücksichtigt werden.

Projektkoordinator (w/m/d)

88212 Ravensburg
Vollzeit
Fachkraft/Berufserfahrene
abgeschlossenes Studium

Veröffentlicht am 25.05.2024