Zum Hauptinhalt springen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Algorithmenentwicklung und Datenanalyse in der optischen Messtechnik (m/w/x)

Oberkochen
Vollzeit
02.02.2021

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Algorithmenentwicklung und Datenanalyse in der optischen Messtechnik (m/w/x)

Oberkochen

Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.

Sie werden

  • optische Messsysteme mit höchsten Genauigkeitsanforderungen für die Qualifizierung von Lithografieoptiken entwickeln
  • Konzepte und Verfahren zur höchstgenauen optischen Oberflächenmessung erarbeiten und bewerten
  • Messabläufe und Kalibrierverfahren für komplexe Messsysteme konzipieren und abstimmen
  • Algorithmen für verbesserte Auswerte-, Kalibrier- und Korrekturverfahren für interferometrische Messverfahren mit extremen Genauigkeitsanforderungen ausarbeiten
  • die Performance der betreuten Messtechniken experimentell und theoretisch untersuchen, Verbesserungsmaßnahmen erarbeiten und deren Umsetzung abstimmen und koordinieren
  • die Leitung von Projekten in diesem Aufgabengebiet übernehmen

Sie haben

  • ein sehr gut abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium zum Physiker oder Ingenieur (Universität), vorzugsweise mit Promotion
  • idealerweise fundierte Kenntnisse in technischer Optik und optischer Messtechnik, insbesondere der Interferometrie
  • Erfahrung in der datenbasierten Analyse komplexer Systeme
  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Eigenmotivation und Engagement
  • sehr gute Programmierkenntnisse, vorzugsweise in MATLAB oder Python
  • sehr gute Deutsch-und Englischkenntnisse

In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.
Heute wagen. Morgen begeistern.
Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.
Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Algorithmenentwicklung und Datenanalyse in der optischen Messtechnik (m/w/x)

Premium company ZEISS Gruppe
Oberkochen
Vollzeit

Veröffentlicht am 02.02.2021


Diesen Job weiterempfehlen