Zum Hauptinhalt springen

Projektleiter für die infrastrukturelle Gebäudetechnik (m/w/x)

Oberkochen
Vollzeit, Teilzeit
29.04.2024

Bei ZEISS SMT werden in Zusammenarbeit mit unseren Partnern hochmoderne optische Systeme für Schlüsselprozesse in der globalen Halbleiterindustrie entwickelt und hergestellt. Durch unsere Technologien ist es möglich, Chips kontinuierlich kleiner, leistungsfähiger, energieeffizienter und preisgünstiger zu machen. Im Bereich Factory Management tragen wir hierzu bei, indem wir Prozesse und Services für den operativen Betrieb unserer Fabriken projektieren und implementieren. Neben organisatorischen Themen stellen wir darüber hinaus Services für die Versorgung mit Lasergasen, sowie unsere Expertise im Risk Management und in weiteren infrastrukturellen Projekten zur Verfügung. Damit ermöglichen wir den reibungslosen und rechtssicheren Betrieb für die Liegenschaften der SMT. Wenn du mit deinem Wissen und Können deinen Beitrag gemeinsam in einem starken Team leisten möchtest und dir außerdem einen sicheren Arbeitsplatz wünschst, dann lies weiter!

Ihre Rolle

  • Ihre Hauptaufgabe als Projektleiter im Factory Risk Management besteht darin, Projekte und Teilprojekte im Bereich von Infrastrukturanlagen, Flächenoptimierungen, Baumaßnahmen und Modernisierungen zu übernehmen und zu leiten
  • in enger Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Fachabteilungen erfolgt die Erfassung und Bewertung der Bestandssituation
  • die Definition und langfristige Sicherstellung einer bedarfsorientierten und zukunftssicheren Infrastruktur erfolgt durch Lastenhefte und Leistungsverzeichnisse
  • in enger Abstimmung mit internen und externen Servicebereichen, RealEstate Management und Dienstleistern als zentraler Ansprechpartner fungieren
  • Etablierung, Bewertung und Weiterentwicklung von Strukturen und Prozessen zur Sicherstellung eines sicheren Produktionsbetriebs unter Berücksichtigung der geltenden Normen und Richtlinien
  • Unterlagen für Statusreports, Präsentationen und Entscheidungsgrundlagen erstellen

Ihr Profil

  • ein erfolgreich absolviertes Studium in Ingenierwesen, Gebäudetechnik oder einem verwandten Fachbereich
  • mehrjährige Berufserfahrung in einem produzierenden Unternehmen, idealerweise im Bereich des Gebäudemanagements oder Infrastrukturprojekten
  • umfangreiche Erfahrungen im Bereich Projektmanagement und idealerweise ergänzende Qualifikationen, zum Beispiel eine GPM-Zertifizierung auf Level C/D
  • umfangreiches Fachwissen über die relevanten Normen und Regelwerke für die TGA-Planung und den Betrieb von nutzerspezifischen Gebäudeanlagen
  • überdurchschnittliches Engagement, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein, verbunden mit einem ausgeprägten Bewusstsein für Sicherheitsthemen, sowie Durchsetzungsfähigkeit und Konfliktlösungskompetenz
  • eine strukturierte Vorgehensweise und analytisches Denken, die Sie mit einer klaren Kommunikation sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache vereinen
  • hervorragende Kenntnisse in MS-Office und sicherer Umgang mit SAP-PM

Your ZEISS Recruiting Team:
Ramona Schweizer

Projektleiter für die infrastrukturelle Gebäudetechnik (m/w/x)

Premium company ZEISS Gruppe
Oberkochen
Vollzeit, Teilzeit
Führungskraft

Veröffentlicht am 29.04.2024